Diese Seite benutzt Cookies. Mehr erfahren Akzeptieren

Bachblütenmischung Nr. 102: Urinieren bei Hunden

(4/5)

Die Bachblütenmischung Nr. 102 hilft Ihrem Hund:

  • Das Urinieren zuhause abzustellen
  • Weniger ängstlich zu sein
  • Vertrauen zu stärken
  • Besser mit Stress umgehen zu können
  • Unabhängiger zu sein


    Teilen
    Bachblütenmischung Nr. 102: Urinieren bei Hunden

    Inhalt 50 ml

    • 1 Flasche € 39
    • 2 Flaschen € 73 Ihr Vorteil € 5
    • 3 Flaschen € 99 Ihr Vorteil € 18
    Für eine ganze Kur

    In den Warenkorb Sofort lieferbar - Versand kostenlos

    inkl. Mwst.


    Wie viele Fläschchen braucht man?

    • Ein Fläschchen hält etwa einen Monat lang

    Dosierung bei Tieren

    • 6 x 4 Tropfen über den Tag verteilt, sowie zusätzlich in allen kritischen Momenten

    • Die Tropfen werden entweder mit dem Futter oder dem Trinken vermischt, mit etwas zu Naschen gereicht oder auf die Nase geträufelt

    Zutaten

    • 92,5% Wasser
    • 7% Alkohol 37% Vol.
    • 0,5% Bachblüten-Kräutermischung

    Zusatzstoffe

    • Frei von Gluten und Allergenen


    Was tut man, wenn Hunde zuhause urinieren? Die Lösung: Bachblütenmischung Nr. 102!

    urinieren bei hundenEin unreiner Hund kann ein großes Problem darstellen. Nicht nur Welpen leiden darunter, sondern auch erwachsene Hunde urinieren ins Haus. Gerade letzteres ist ein großes Problem, da Sie Ihrem Hund schließlich beigebracht haben, stubenrein zu sein. Das Problem tritt plötzlich auf und kann vielfältige Ursachen in der Gefühlswelt Ihres Hundes haben.

    Angst und Stress, wenn er allein zuhause bleiben soll

    Eines der häufigsten Probleme und gleichzeitig Grund dafür, dass ein Hund ins Haus uriniert, ist die Angst davor, allein gelassen zu werden.

    Hunde, die nicht allein sein können, leiden womöglich unter Angst und Stress. Ihr Hund uriniert ins Haus, wenn Sie nicht da sind. Ihr Hund leidet unter der Anspannung und deswegen muss er häufiger urinieren. Bachblüten können Ihrem Hund helfen, ruhiger zu bleiben und besser mit Stress umgehen zu können.

    Mangel an Vertrauen

    Urinieren bei Hunden kann auch bei unterwürfigen Hunden auftreten. Vielleicht sind Sie zu dominant Ihrem Hund gegenüber, dadurch entwickelt er einen Mangel an Vertrauen. Bachblüten können das Vertrauen Ihres Hundes wieder stärken.

    Suche nach Aufmerksamkeit

    Wenn Ihr Hund fühlt, dass er nicht genug Aufmerksamkeit bekommt, dann uriniert er möglicherweise deswegen ins Haus, um Ihre Aufmerksamkeit wiederzuerlangen. Falls es funktioniert, wird er es immer wieder tun. Bachblüten können Ihrem Hund helfen, weniger nach Aufmerksamkeit zu suchen und unabhängiger zu sein.

    Physische Ursachen

    Ihr Hund uriniert ins Haus? Das kann auch medizinische Ursachen haben. Gehen Sie lieber sicherheitshalber zum Tierarzt Ihres Vertrauens, um ein gesundheitliches Problem auszuschließen. 

    In den Warenkorb

    Lassen Sie sich kostenlos beraten

    Sind Sie sich nicht sicher, welche Bachblüten Ihnen helfen können? Schreiben Sie einfach an Tom Vermeersch und erhalten Sie kostenlos eine persönliche Beratung.

    tom vermeersch
    Tom Vermeersch

    Ja, ich möchte mich kostenlos beraten lassen

    Nein danke, ich finde mich selbst zurecht