Diese Seite benutzt Cookies.Mehr erfahren

Es ist eine Freude für mich, vor allem aber für ihn

(5/5) - Persönliche Bachblütenmischung für Hunde
Persönliche bachblütenmischung hunde

Inhalt 50 ml

Für eine ganze Kur

  • 2 Flaschen € 79.00 Ihr Vorteil € 19.00
  • 1 Flasche € 49.00
In den Warenkorb Sofort lieferbar - GRATIS Lieferung ab € 29.00

inkl. Mwst.

Cipay 1

Hallo Tom,

ein paar Neuigkeiten von meinem „Teddybären“ Cipay!! Nach seiner „Bach’s Blüten“-Kur vom 22. Juli bis 30.August hatte er keine Krise mehr, bis heute!!

Seine letzten Krisen waren am 22. Februar und am 7.April!! (Unter Crisax) Es ist eine Freude für mich, vor allem aber für ihn!!
Das „Crisax“ gebe ich ihm weiterhin, vor allem weil mein Tierarzt meint die Bachblüten seien nur unterstützend, doch früher hatte er noch viel mehr gemacht: Ich erzähle Ihnen noch mehr von den Anzeichen in seinem Verhalten, die ich während der Kur bemerkt habe.

Er ist ganz anders den anderen Hunden gegenüber!! Manchmal noch aggressiv!! Doch jetzt ignoriert er sie eher, oder sagt hallo. Er hat auch oft stark geknurrt wenn man ihm zu nahe kam!
Andererseits, unsere üblichen Nachtspaziergänge will der Herr nicht mehr machen. Meistens dreht er sich auf dem halben Weg um, nicht immer, doch ziemlich häufig (er wird wirklich alt). Ich merke das jetzt, er tickt nicht mehr so aus als ob er verrückt wäre!! Früher war er kaum zu bändigen! Er war schon immer gestresst, doch jetzt gerät er nicht mehr so schnell in Panik, glaube ich: Ich rufe ihn und kann ihn dann an die Leine nehmen, damit er nicht wegrennt. Mit dem Halsband ist es auch so, er zieht nicht mehr dran um abzuhauen.

Also ich kann sagen, dass ihm die Bachblüten helfen, er ist mehr „Zen“ geworden, finde ich.


Teilen



Weitere Erfahrungsberichte


Lisa
(4/5) Janneke Roelofsen-Seppenwoolde

Kein Trotzverhalten, kein ständiges Bellen mehr - gar nichts

Ich war begeistert, denn erst hat sie ein bisschen gebellt, doch dann setzte sie sich hin und wartete, bis wir weitergegangen sind.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

paul-solange-luca
(5/5) Paul und Susi

Wir haben unseren alten Racker wieder

Wie von dir erbeten, schicke ich dir unseren Erfahrungsbericht, aber zuallererst füge ich dir nochmal unsere erste Mail ein, damit du weißt, worum es ging:...

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Laila
(5/5) Ina-Maria

Wie wird das erst in drei Monaten?

Eine vorerst letzte Meldung. Meinem Mann und mir ist aufgefallen, dass sich die Laila verändert hat. Heute morgen zur ersten Runde hat sie sich ganz toll benommen.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

lilly 2 (bewerkt)
(5/5) Corine Werber

Eine positive Wirkung trat sehr schnell ein

Sie ist viel ausgeglichener und ruhiger. Dieses stressbedingte Pinkeln ist so gut wie weg und auch die Urinmenge ist wieder normal.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

yvonne-babs
(4/5) Yvonne Swinkels

Wir kommen langsam voran

Wie Sie sich vielleicht erinnern, war meine Boxer-Hündin draußen immer so ängstlich und hat sich deshalb unmöglich benommen. Sie hat ständig herum gebellt, immer an der Leine gezogen und sogar manchmal nach anderen geschnappt.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Monty 1
(5/5) Julie aus Großbritannien

Nachts bleibt er an seinem Platz

Auch nachts bleibt er an seinem Platz, anstatt ständig umher zu wandern. Das Jaulen, das Umherziehen und das Zittern haben aufgehört.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Wodan
(5/5) Elisabeth Baurain (Frankreich)

Es hat große Fortschritte gemacht

Am Anfang war ich skeptisch, doch ich habe nach 15 Tagen die Resultate sehen können...

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

barry
(4/5) Liesbeth Repko

Ich sehe Fortschritte bei Barry

mittlerweile bin ich bei der zweiten Flasche der persönlichen Mischung für Barry angekommen, er ist seit Dezember hier bei uns...

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Maggy
(5/5) Lily Penin

Endlich ruhiger

Danke dass mein Hund Maggy endlich ruhiger geworden ist, seit sie die Bachblüten nimmt, die Sie ihr geschickt hatten.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

reinhout-renate-ylva
(4/5) Renate van Bloemendaal (Niederlande)

Nach dem ganzen Aufwand scheint es endlich zu helfen

Ylva, unser kleiner Dackel mit Verhaltensstörungen, nimmt nun schon seit 40 Tagen die Mischung, die du speziell für ihn angefertigt hast.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen



Lassen Sie sich kostenlos beraten

Sind Sie sich nicht sicher, welche Bachblüten Ihnen helfen können? Schreiben Sie einfach an Tom Vermeersch und erhalten Sie kostenlos eine persönliche Beratung.

tom vermeersch
Tom Vermeersch

Ja, ich möchte mich kostenlos beraten lassen

Nein danke, ich finde mich selbst zurecht