Diese Seite benutzt Cookies. Ok

Es ist eine Freude für mich, vor allem aber für ihn

(5/5) - Persönliche Bachblütenmischung für Hunde
Persönliche bachblütenmischung hunde

Inhalt 50 ml

Für eine ganze Kur

  • 2 Flaschen € 79.00 Ihr Vorteil € 19.00
  • 1 Flasche € 49.00
In den Warenkorb Sofort lieferbar - GRATIS Lieferung ab € 30.00

inkl. Mwst.

Cipay 1

Hallo Tom,

ein paar Neuigkeiten von meinem „Teddybären“ Cipay!! Nach seiner „Bach’s Blüten“-Kur vom 22. Juli bis 30.August hatte er keine Krise mehr, bis heute!!

Seine letzten Krisen waren am 22. Februar und am 7.April!! (Unter Crisax) Es ist eine Freude für mich, vor allem aber für ihn!!
Das „Crisax“ gebe ich ihm weiterhin, vor allem weil mein Tierarzt meint die Bachblüten seien nur unterstützend, doch früher hatte er noch viel mehr gemacht: Ich erzähle Ihnen noch mehr von den Anzeichen in seinem Verhalten, die ich während der Kur bemerkt habe.

Er ist ganz anders den anderen Hunden gegenüber!! Manchmal noch aggressiv!! Doch jetzt ignoriert er sie eher, oder sagt hallo. Er hat auch oft stark geknurrt wenn man ihm zu nahe kam!
Andererseits, unsere üblichen Nachtspaziergänge will der Herr nicht mehr machen. Meistens dreht er sich auf dem halben Weg um, nicht immer, doch ziemlich häufig (er wird wirklich alt). Ich merke das jetzt, er tickt nicht mehr so aus als ob er verrückt wäre!! Früher war er kaum zu bändigen! Er war schon immer gestresst, doch jetzt gerät er nicht mehr so schnell in Panik, glaube ich: Ich rufe ihn und kann ihn dann an die Leine nehmen, damit er nicht wegrennt. Mit dem Halsband ist es auch so, er zieht nicht mehr dran um abzuhauen.

Also ich kann sagen, dass ihm die Bachblüten helfen, er ist mehr „Zen“ geworden, finde ich.


Teilen



Weitere Erfahrungsberichte


eric-kaey
(5/5) Eric Roosen

Wir hätten nie gedacht, dass es wieder gut werden würde

hier hast du zwei kleine Filme von Kaey. Seit einem Jahr hat er sich nicht mehr an den Rollläden am Bürgersteig lang getraut.  

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Sie ist ruhiger und markiert nicht mehr so viel im Haus
(5/5) Gerard de Wit aus den Niederlanden

Sie ist ruhiger und markiert nicht mehr so viel im Haus

Ich hatte eine Flasche Tropfen für unsere Katze gekauft. Unsere komische Katze.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

minouche
(4/5) Esther

Sie ist viel ruhiger geworden

ich wollte mich nur mal zurückmelden und berichten, dass unsere Katze Minouche sehr gut auf die Tropfen anspricht.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Boomer
(4/5) Dirrie Kooijman

Wir hören ihn nachts nicht mehr

Nach zwei Wochen haben wir ihn wieder drinnen schlafen lassen. Zu unserer großen Überraschung haben wir ihn dann nachts gar nicht mehr gehört!

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Monkey
(4/5) Karin Streit

Die Bachblüten werden ihm bestimmt wieder helfen

Ich wünsche Dir Alles Gute für 2014! Gern bestelle ich die Bachblüten für unseren Kater Monkey, wie bereits einmal geliefert.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Sjuul
(4/5) Annemarie

Der letzte Mix hatte ihm geholfen und seine restlichen Gefühle sind jetzt ausgeglichen

Ich wollte Ihnen für Ihre Beratung danken und die persönlichen Mischungen, die Sie für meinen Hund Sjuul gemacht hatten. Es geht ihm gut.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

rita-kemi
(4/5) Rita

Sie bellt viel weniger

Ich wollte Ihnen schreiben, wie es unserer Kemi geht. Ich gebe ihr die Bachblüten seit etwa 6 Wochen und es sieht ganz gut aus. Sie bellt viel weniger als vorher.  

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Dune
(4/5) Skrzypczak Isabelle

Ihr Tierarzt merkt von den Ängsten nichts mehr

Seit wir sie ihr geben, bellt sie viel seltener grundlos, und ich denke, es kann noch besser werden, aber es ist schon ein großer Unterschied zu vorher.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Cara
(5/5) Franziska

Sie liebt die Tropfen

Wir geben unserer Hündin Cara Ihre Tropfen nun etwa seit gut drei Wochen. Sie liebt die Tropfen sehr, findet sie besser als jedes Hundeleckerli.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

saline
(5/5) Isabelle

Ich fühle wie sie sicherer und geduldiger geworden ist

Wir hatten mit der Behandlung Ende Februar begonnen und haben die ersten Effekte nach etwa zwei Wochen bemerkt...

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen



Lassen Sie sich kostenlos beraten

Sind Sie sich nicht sicher, welche Bachblüten Ihnen helfen können? Schreiben Sie einfach an Tom Vermeersch und erhalten Sie kostenlos eine persönliche Beratung.

tom vermeersch
Tom Vermeersch

Ja, ich möchte mich kostenlos beraten lassen

Nein danke, ich finde mich selbst zurecht