Diese Seite benutzt Cookies.Mehr erfahren

Unglaublich, was Bachblüten können

(4/5) - Persönliche Bachblütenmischung für Pferde
persönliche bachblütenmischung pferde

Inhalt 50 ml

Für eine ganze Kur

  • 2 Flaschen € 79.00 Ihr Vorteil € 19.00
  • 1 Flasche € 49.00
In den Warenkorb Sofort lieferbar - GRATIS Lieferung ab € 30.00

inkl. Mwst.

Georgina2

Hallo Tom!!

Am letzten Samstag habe ich meine beiden Stuten in umgekehrter Reihenfolge zur Koppel gebracht. Normalerweise kommt Usanza (Alpha Stute) zuerst und dann Georgina, doch dieses Mal habe ich es umgekehrt gemacht. Wow, was für ein Theater! Usanza weinte und Georgina rastete aus. Sie hatte Tränen in den Augen und ließ mich nicht an sich heran. Sie zu ignorieren, war keine Option. Nach einer halben Stunde wurde sie zwar ruhiger, doch immer noch ängstlich und unsicher. „Mama, Mama!“ Usanza gab Georgina plötzlich ein Signal, was Georgina aufregte, wie ein Baby ohne seine Mutter. Usanza ist eher ein fürsorglicher Typ. Wenn sie sich Sorgen machen will, dann macht sie sich Sorgen.

Mir kamen Bachblüten in den Sinn, und ich dachte an Ihre Infos, dass man Bachblüten bei aufkommenden Ängsten und Panik alle 5 Minuten geben sollte. Das habe ich gleich getan. Nachdem sie dreimal die Tropfen bekommen hatte war sie wieder ruhiger und blieb bei mir. Unglaublich!! Danach konnte Usanza normal mit ihr stehen und beide kommunizierten miteinander wie vorher.

Unglaublich, was Bachblüten können, und wie gut, dass sie wirken, gerade in solchen Situationen!!

Vielen Dank Tom!!

Ein schönes Wochenende und viele Grüße von uns allen.


Teilen



Weitere Erfahrungsberichte


reinhout-renate-ylva
(4/5) Renate van Bloemendaal (Niederlande)

Nach dem ganzen Aufwand scheint es endlich zu helfen

Ylva, unser kleiner Dackel mit Verhaltensstörungen, nimmt nun schon seit 40 Tagen die Mischung, die du speziell für ihn angefertigt hast.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Tosca
(4/5) Linda Briglia aus Belgien

Wir merken einen großen Unterschied im Vergleich zu vorher

Toscas Verhalten hat sich stark gebessert. Manchmal wird sie noch aggressiv meinem Mann gegenüber, doch ohne zu beißen.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Mirjam Uittenbosch
(4/5) Mirjam Uittenbosch aus den Niederlanden

Die Anfälle sind seltener und nicht mehr so schlimm

Wir nutzen Ihre persönliche Mischung seit Juli wegen der epileptischen Anfälle unseres Hundes Jock.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Paula
(4/5) Monika Noack

Man sieht die positive Entwicklung

Hiermit gehen wir jetzt die 3. Flasche Bachblütenmischung an. Wir möchten uns an dieser Stelle ganz herzlich für Ihre Hilfe bedanken.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

vanessa
(4/5) Vanessa, 53 Jahre

Die Bachblüten wirken tatsächlich

Nun ein kleiner Bericht zu unserer „depressiven“ Katze. Die Bachblüten wirken tatsächlich, sie ist schon viel ruhiger auch wenn sie immer noch manchmal schlecht gelaunt ist.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Ickx
(4/5) Tine Janssens aus Belgien

Es scheint, als könne er sich besser kontrollieren

Mein Hund Ickx hat durch die Bachblüten und sein Training schon gute Fortschritte gemacht. Ich merke, er ist weniger gestresst und entspannter, wenn er mit anderen Hunden zusammen ist.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Trotz des Feuerwerks ist es ruhig geblieben
(5/5) Marleen Simons (Niederlande)

Trotz des Feuerwerks ist es ruhig geblieben

Alles Gute und Gesundheit zum neuen Jahr 2015! Ich habe die persönliche Bachblütenmischung für Pferde am 30. Dezember...

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Panther
(5/5) Chris Shaw

Er sieht nicht mehr so vernachlässigt aus!

Ich habe gerade die dritte Flasche für Panther bestellt. Ich kann es überhaupt nicht glauben, welchen Unterschied es macht. 

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

adrie
(4/5) Adrie

Wir sind sehr glücklich darüber

Ich muss sagen, dass es ihm viel besser geht. Er ist viel entspannter gegenüber anderen Katzen geworden. Wir sind sehr glücklich darüber.  

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

rita-kemi
(4/5) Rita

Sie bellt viel weniger

Ich wollte Ihnen schreiben, wie es unserer Kemi geht. Ich gebe ihr die Bachblüten seit etwa 6 Wochen und es sieht ganz gut aus. Sie bellt viel weniger als vorher.  

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen



Lassen Sie sich kostenlos beraten

Sind Sie sich nicht sicher, welche Bachblüten Ihnen helfen können? Schreiben Sie einfach an Tom Vermeersch und erhalten Sie kostenlos eine persönliche Beratung.

tom vermeersch
Tom Vermeersch

Ja, ich möchte mich kostenlos beraten lassen

Nein danke, ich finde mich selbst zurecht