Diese Seite benutzt Cookies. Ok

Yaïko ist ein ganz anderer Hund!

(5/5) - Bachblütenmischung Nr. 103
Melissa Pinto

Hallo,

im Folgenden ein paar Zeilen zu meinen Erfahrungen mit den Bachblüten, die ich allen Leuten gegen Verhaltensprobleme von Hunden empfehlen kann.

Eine kleine Beschreibung zu meinem Hund Yaïko. Er ist ein sensibler Hund, hat nicht viel Vertrauen und Schwierigkeiten mit dem Umgang mit Gefühlen. Trotz seiner Abstammung reagiert er auf alles. Nachts ist er immer ängstlich, er bellt Leute an mit Hüten oder anderen bestimmten Kleidungsstücken, bellt bei Kühen, Pferden und wenn draußen ein Geräusch zu hören ist…

Unsere Spaziergänge waren für ihn sehr stressig und für meinen Partner und mich auch. Alles Gelernte war nutzlos, im Gegenteil brachte es ihn nur noch mehr durcheinander.

Nach ein bisschen Recherche über die Bachblüten kam ich zur Webseite von Tom Vermeersch. Ich habe mir gleich die Bewertungen durchgelesen, da ich zu Anfang etwas skeptisch war. Danach hatten wir ein paar Mal gemailt und ich konnte so Yaïkos Verhalten näher beschreiben.

Es ist jetzt zwei Monate her, seit ich ihm die persönliche Mischung gebe und Yaïko ist ein ganz anderer Hund!

Ich kann nun endlich all das einsetzen, was ich im Kurs zum Umgang mit stressigen Situationen gelernt habe. Ich habe einen Hund, der besser mit seinen Emotionen umgehen kann, der kaum noch Menschen anbellt und anderen Hunden und Tieren gegenüber eine gewisse Distanz wahrt, auch Geräusche erschrecken ihn nicht mehr so sehr.

Endlich können wir entspannt spazieren gehen, die Veränderung ist unglaublich!!! Es ist zwar noch immer einiges zu tun, doch die Bachblüten waren uns eine große Hilfe.

Ein Riesendankeschön an Tom Vermeersch für seine Hilfe und fürs Zuhören.

Grüße,
Mélissa


Teilen

Bachblütenmischung Nr. 103: Hunde alleine lassen

Inhalt 50 ml

Für eine ganze Kur

  • 2 Flaschen € 49.00 Ihr Vorteil € 9.00
  • 1 Flasche € 29.00
In den Warenkorb Sofort lieferbar - GRATIS Lieferung ab € 30.00

inkl. Mwst.



Weitere Erfahrungsberichte


Es ist schön, ihn wieder so friedlich zu sehen
(5/5) Nicole Delhez aus Frankreich

Es ist schön, ihn wieder so friedlich zu sehen

Ich hatte Tom Vermeersch wegen eines Problems kontaktiert, für das ich keine Lösung gefunden hatte: Mein Kater wurde ständig von den anderen 12 nicht-sterilisierten Katzen aus der Nachbarschaft angegriffen.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Hund hat keine Angst mehr vor Gewitter
(5/5) Jochen , 54 Jahre

Hund hat keine Angst mehr vor Gewitter

Ein Cavalier King Charles von vier Jahren hat eine panische Angst vor Gewitter und Knallen. Wenn ein Gewitter näher kommt, kriecht er unter eine Bank oder versteckt er sich irgendwo.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Tosca
(4/5) Linda Briglia aus Belgien

Wir merken einen großen Unterschied im Vergleich zu vorher

Toscas Verhalten hat sich stark gebessert. Manchmal wird sie noch aggressiv meinem Mann gegenüber, doch ohne zu beißen.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

paul-solange-luca
(5/5) Paul und Susi

Wir haben unseren alten Racker wieder

Wie von dir erbeten, schicke ich dir unseren Erfahrungsbericht, aber zuallererst füge ich dir nochmal unsere erste Mail ein, damit du weißt, worum es ging:...

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

catherine-henzo
(4/5) Catherine Giron

Er ist ruhiger und kläfft nicht mehr los wenn es an der Tür klingelt.

Seit wir ihm die Bachblüten geben hat sich mein Hund zum Positiven verändert, er ist ruhiger geworden und kläfft nicht mehr los wenn es an der Tür klingelt.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

gerline-emmi
(5/5) Gerlinde Spieth

Ein toller Erfolg dank deiner Mischung

Bericht Katze Emmi,
nachdem die Bachblütenmischung sehr gut geholfen hat, habe ich soeben eine 2.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

bella
(5/5) Michaela Widman

Ich bin total glücklich über diese ersten Erfolge

Möchte mich auf diesem Weg ganz herzlich für die Bachblütenmischung, für meine Hündin Bella, bedanken.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Nicht vergleichbar mit dem ersten Mal
(4/5) David

Nicht vergleichbar mit dem ersten Mal

Mit der Zeit wird er wieder langsam er selbst und ich hoffe, er wird eines Tages wieder ganz der Alte! Oma hatte auch immer auf die Bachblüten geschwört :-)

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

Das störende Verhalten hat aufgehört
(4/5) Peter W., Grenchen (Schweiz)

Das störende Verhalten hat aufgehört

Unser Cocker-Spaniel-Rüde, 19 Monate alt, hatte das Problem, dass er immer andere Hunde besteigen wollte, vorwiegend kastrierte Rüden.

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen

lucy
(5/5) Gundi Kager

Kann diese Tropfen nur weiterempfehlen

Gebe meiner Hündin Lucy seit dem 15.12.2014 die persönliche Bachblütenmischung, 6 mal 4 Tropfen pro Tag...

Den ganzen Erfahrungsbericht lesen



Lassen Sie sich kostenlos beraten

Sind Sie sich nicht sicher, welche Bachblüten Ihnen helfen können? Schreiben Sie einfach an Tom Vermeersch und erhalten Sie kostenlos eine persönliche Beratung.

tom vermeersch
Tom Vermeersch

Ja, ich möchte mich kostenlos beraten lassen

Nein danke, ich finde mich selbst zurecht