Diese Seite benutzt Cookies. Ok

Neuen Optimismus mit Bachblüten finden

Mangelnder Optimismus, depressive Gedanken und Ängste können schonend und nachhaltig mit Bachblüten behandelt werden. Dabei muss man sich nicht auf die haltlosen Versprechen von großen Pharmafirmen und Konzernen verlassen, die immer wieder neue Produkte auf den Markt werfen, die einem Abhilfe versprechen und am Ende doch nur die Symptome behandeln. Mit Bachblüten gibt es ein natürliches Heilmittel, das den Optimismus und den Lebensmut wiederbringt ohne die Gesundheit zu gefährden.

 

Bachblüten geben einem neue Energie, Lebensmut und Optimismus - ohne Risiken

Denn während viele Mittel nur die Symptome bekämpfen, kommt mit Bachblüten der Optimismus fast von ganz alleine wieder, und zwar auf natürlichem Wege. Denn sie enthalten keinerlei körperfremde Stoffe und setzen bewusst auf die Wirkung natürlicher Effekte. Auf diese Weise kann man seine psychischen Probleme angehen, ohne körperliche Nebenwirkungen oder Schäden befürchten zu müssen. Denn Bachblüten sind ein altes Hausmittel, dass schon unsere Großmütter kannten und deren Wirkungsweise schon häufig erprobt worden ist und sich bewährt hat. Gerade in schwierigen Lebenssituationen, in denen man traurig, niedergeschlagen oder depressiv ist, verlässt einen häufig der Lebensmut und der Glaube an sich selbst. So gerät man schnell in einen Kreislauf aus Antriebslosigkeit, traurigen Gedanken und Pessimismus, aus dem man nur schwer alleine und ohne Hilfe wieder herausfindet. In diesen Momenten können einem Bachblüten neuen Halt geben und langsam und allmählich die Stimmung wieder aufhellen - und so den Optimismus wieder bringen.

 

Optimismus und gute Laune mit Hilfe von Bachblüten wieder finden

Bachblüten vertreiben zunächst die depressiven Gedanken und machen so in der Seele Platz für neuen Optimismus und Lebensmut. Das geschieht natürlich nicht über Nacht, man sollte der Wirkung schon Zeit geben. Doch schon nach wenigen Tagen zeigen sich erste Verbesserungen in der Stimmung, und die dunklen Wolken am Himmel werden sich langsam auflösen. Wichtig ist es in diesen Momenten, durchzuhalten und die Therapie zu Ende zu führen. Üblich ist bei Bachblüten ein Behandlungszeitraum von drei Monaten. Diese Zeit sollte man sich auch unbedingt nehmen. Denn gerade bei depressiven Gedanken ist es geboten, diese rechtzeitig und vor allem auch nachhaltig zu behandeln, um einer Verschlimmerung vorzubeugen. Denn haben sich die negativen Gedanken und Gefühle erst einmal so weit verfestigt, dass sie sich zu einer Depression auswachsen können, ist die Behandlung deutlich langwieriger und in manchen Fällen auch nicht mehr mit Bachblüten machbar. Sollten sich also die ersten Anzeichen von mangelndem Lebensmut und Optimismus bestätigen, ist eine rechtzeitige Behandlung mit Bachblüten angebracht.

 

Nach drei Monaten: leere Bachblüten-Fläschchen und voller Optimismus

Wer die dreimonatige Bachblüten-Therapie durchhält, wird hinterher wieder mit neuem Optimismus durchs Leben gehen und die depressiven Gedanken und Gefühle werden der Vergangenheit angehören. Natürlich ist man dann nicht vor neuen Schicksalsschlägen gefeit, aber man hat das Zurückliegende überwunden und ist mental und seelisch wieder fit. Nur so kann man sich auch wieder neuen Aufgaben stellen und positive wie negative Herausforderungen bestehen. Und wenn es doch einmal wieder dazu kommen sollte, dass man sich matt, niedergeschlagen und antriebslos fühlt und einen der Optimismus erneut zu verlassen droht, so weiß man dann zumindest eines mit Sicherheit: Bachblüten helfen!

 

Teilen

Weitere Artikel


Richtige Bachblüten Dosierung: So wird’s gemacht!

Richtige Bachblüten Dosierung: So wird’s gemacht!

Bachblüten sind ein weltweit sehr beliebtes Naturheilverfahren, um seelische Unausgeglichenheiten wieder zu beheben, damit der Patient sein Leben wieder angenehmer leben kann.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten bei Wechseljahrsbeschwerden

Bachblüten bei Wechseljahresbeschwerden

Jede Frau muss irgendwann damit rechnen, in die Wechseljahre zu kommen. Bereits ab dem 45. Lebensjahr ist es soweit, ......

Den vollständigen Artikel lesen

Der Bachblüten Fragebogen: Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung

Der Bachblüten Fragebogen: Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung

Viele Menschen haben schon vom berüchtigten Bachblüten Fragebogen gehört, jedoch sind sie sich nicht ganz sicher, ob sie der ganzen Sache Vertrauen schenken sollten.

Den vollständigen Artikel lesen

Wie lange hält sich mein Flakon?

Wie lange hält sich mein Flakon?

Eine Bachblütenmischung wird aus verschiedenen Bachblüten hergestellt. Bachblüten sind Extrakte aus Blüten von Pflanzen, Bäumen und Sträuchern, die über die Kochmethode oder Sonnenmethode bereitet werden.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten: Eine ganz natürliche Medizin

Bachblüten: Eine ganz natürliche Medizin

Bachblüten helfen Menschen mit Kraft und Energie, die aus der Natur stammt. Schon viele Jahre bevor chemisch erstellte Wirkstoffe in der Medizin in großem Rahmen eingesetzt wurden,....

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten information

Bachblüten information

Der englische Arzt Doktor Edward Bach befasste sich schon vor langer Zeit mit Bachblüten.  Die Herstellung von Bachblüten ist ein völlig natürlicher Vorgang.

Den vollständigen Artikel lesen

Wissenswertes über den Bachblüten Test

Wissenswertes über den Bachblüten Test

Der Bachblüten Test ist ein offizieller Test, mit dem man die für sich besten Bachblüten Kombinationen herausfinden kann.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten machen gute Laune

Bachblüten machen gute Laune

Bachblüten können ihre Anwendung finden, um wieder bessere oder einfach gute Laune zu haben. Wenn man unter regelmäßiger Anspannung steht,...

Den vollständigen Artikel lesen

Der Bachblüten Test: Ehrliche Antworten sind wichtig!

Der Bachblüten Test: Ehrliche Antworten sind wichtig!

Bachblüten sind ein natürliches Heilmittel, das in den letzten Jahren immer beliebter wurde. Da bei diesen wundervollen Blüten die heilenden Kräfte ohne Nebenwirkungen beim Patienten für ....

Den vollständigen Artikel lesen

Wie nehme ich die Bachblüten am besten?

Wie nehme ich die Bachblüten am besten?

Die Bachblüten befinden sich in einem Flakon von 50ml. Dieser besteht hauptsächlich aus Wasser. Es gibt auch eine handliche Pipette, womit man einfach die Anzahl Tropfen zählen kann.

Den vollständigen Artikel lesen

Lassen Sie sich kostenlos beraten

Sind Sie sich nicht sicher, welche Bachblüten Ihnen helfen können? Schreiben Sie einfach an Tom Vermeersch und erhalten Sie kostenlos eine persönliche Beratung.

tom vermeersch
Tom Vermeersch

Ja, ich möchte mich kostenlos beraten lassen

Nein danke, ich finde mich selbst zurecht