Diese Seite benutzt Cookies.Mehr erfahren

Welche Blüten werden in der Bachblütentherapie angewendet?

Die Blüten, die benutzt werden, stammen von Pflanzen, Sträuchern und Bäumen, die Dr. Edward Bach hauptsächlich in England gefunden hat. Nur zwei Blüten hat er in anderen Ländern entdeckt, nämlich diese der Olive und Weinrebe.

 

Im Nachstehenden folgt die Erläuterung von Dr. Bach selbst: “Bestimmte spezifische Blüten von Pflanzen, Sträuchern und Bäumen einer höheren Ordnung, besitzen wegen ihrer Schwingungszahl das Vermögen, unsere menschlischen Vibrationen zu beschleunigen und unsere Kanäle für die Botschaften aus unserem inneren Selbst zu öffnen. Die Blüten überschwemmen unsere Persönlichkeit mit den Tugenden, die wir brauchen, und so spülen sie die Mängel weg, die unsere Krankheit verursachen. Genauso wie schöne Musik und andere großartige, inspirierende Dinge, sind Bachblüten dazu imstande, unsere ganze Persönlichkeit auf ein höheres Niveau zu heben und uns näher zu unserer Seele zu bringen.

 

Einige Beispiele von Pflanzenblüten sind die Enziane, die Gauklerblume und die Eisenkrautgewächse. Blüten von Sträuchern sind unter anderem die Hainbuche und der Stechginster. Und von den Bäumen werden zum Beispiel die Blüten der Buche und der Edelkastanie verwendet.

 

Insgesamt gibt es 39 verschiedene Bachblüten, von denen 38 aus echten Blüten von Pflanzen, Bäumen und Sträuchern hergestellt werden. Es gibt eine Bachblüte, die nicht aus Blüten hergestellt wird, nämlich Quellwasser. Dazu benutzt man Wasser aus einer natürlichen Quelle.

 

Jede Blüte beeinflusst einen spezifischen Gemütszustand. Meistens wird eine Kombination von Bachblüten genommen, um das gewünsche Ergebnis zu erzielen. Höchstens 6 Blüten dürfen miteinander kombiniert werden. Mit all meinen Kenntnissen und Erfahrungen habe ich wohl einige Standardmischungen zusammengesetzt. Diese Kombinationen sind spezifisch auf bestimmte Probleme gerichtet. Dadurch, dass jeder Mensch anders ist, und anders reagiert, ist die beste Mischung eine Mischung nach Maß. Solche Kombination richtet sich dann auf die Gefühle und Gemütszustände, die an diesem Moment wichtig für Sie sind. Einen Überblick der Standardmischungen findet man, wenn man auf “Bachblüten” klickt.

 

Teilen

Weitere Artikel


Was ist der Unterschied mit Homöopathie?

Was ist der Unterschied zur Homöopathie?

Bachblütentherapie und Homöopathie weisen bestimmte Parallelen, aber auch einige wichtige Differenzen auf.

Den vollständigen Artikel lesen

Die richtige Bachblüten Anwendung: Ist eine Überdosierung möglich?

Die richtige Bachblüten Anwendung: Ist eine Überdosierung möglich?

Schon seit über 70 Jahren gibt es nun die Bachblüten. Diese wurden in England von dem damaligen Arzt Dr. Edward Bach entdeckt und sie sind noch heute das beliebteste Heilmittel in Europa.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblütenmischung - ein Wundermittel für jede Krankheit?

Bachblütenmischung - ein Wundermittel für jede Krankheit?

Eine Bachblütenmischung kann man sich heutzutage nahezu überall besorgen, ob nun im Internet (z.B. auf www.bachblueteninformation.de ) oder in einem Geschäft.

Den vollständigen Artikel lesen

Ein Bachblüten Set für Lehrer?

Ein Bachblüten Set für Lehrer?

Sie haben sicher schon von einem Bachblüten Set gehört in dem man alle Bachblüten in kleinen Fläschchen geliefert bekommt.

Den vollständigen Artikel lesen

Dinge auf die man beim Bachblütenkauf achten sollte!

Dinge auf die man beim Bachblütenkauf achten sollte!

Bachblüten zu kaufen ist heute nicht mehr so schwierig wie in der Zeit, als der englische Arzt Dr. Bach diese Blüten entdeckt hat. Zunächst konnte man die Bachblüten nur bei ihm erwerben,....

Den vollständigen Artikel lesen

Mit Bachblütentropfen sind Sie immer auf der richtigen Seite

Mit Bachblütentropfen sind Sie immer auf der richtigen Seite

Bachblütentropfen sind ein altes Heilmittel, das in den letzten Jahren wieder verstärkt in Mode gekommen ist.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten Wirkung: Für wen eignet sich Chicory?

Bachblüten Wirkung: Für wen eignet sich Chicory?

Es gibt insgesamt 38 Bachblüten, die alle für verschiedene Zustände geeignet sind. Dieser Artikel behandelt die Bachblüten Wirkung von Chicory.

Den vollständigen Artikel lesen

Wenn Egoismus und Selbstsucht überhand nehmen, können Bachblüten helfen

Wenn Egoismus und Selbstsucht überhand nehmen, können Bachblüten helfen

Egoismus zählt zu jenen leichten psychischen Störungen, die gut mit Bachblüten behandelt werden können. 

Den vollständigen Artikel lesen

Durch Bachblüten eine gesunde Seele bekommen

Durch Bachblüten eine gesunde Seele bekommen

Bachblüten verdanken ihren Namen dem aus England kommenden Arzt Dr. Edward Bach. 
Herr Dr. Bach entdeckte die perfekt geeigneten Pflanzen und untersuchte die Wirkung gründlich. 

Den vollständigen Artikel lesen

Richtige Bachblüten Dosierung: So wird’s gemacht!

Richtige Bachblüten Dosierung: So wird’s gemacht!

Bachblüten sind ein weltweit sehr beliebtes Naturheilverfahren, um seelische Unausgeglichenheiten wieder zu beheben, damit der Patient sein Leben wieder angenehmer leben kann.

Den vollständigen Artikel lesen

Lassen Sie sich kostenlos beraten

Sind Sie sich nicht sicher, welche Bachblüten Ihnen helfen können? Schreiben Sie einfach an Tom Vermeersch und erhalten Sie kostenlos eine persönliche Beratung.

tom vermeersch
Tom Vermeersch

Ja, ich möchte mich kostenlos beraten lassen

Nein danke, ich finde mich selbst zurecht