Bachblüten Globuli: Was ist anders?

Bachblüten Globuli: Was ist anders?

Bachblüten Globuli sind die neueste Entwicklung der alt bekannten Bachblüten. Schon 1930 befasste sich damals der englische Arzt Dr. Edward Bach mit der heilenden Kraft, die in vielen Pflanzen steckte und war fest entschlossen, selbst ein solches Produkt zu erstellen.

 

Es studierte die Naturvölker und stellte fest, dass diese schon vor tausenden von Jahren Pflanzen gegen jedes Unwohl hatten. Er fand heraus, dass auch in europäischen Bäumen und Sträuchern heilende Kräfte steckten und erstellte hieraus die uns heute bekannten Bachblüten.

 

Bachblüten Globuli sind eine Erweiterung und wurden speziell für Kinder und Babys erstellt. Bei Bachblüten Globuli handelt es sich um das gleiche Produkt, nur nicht in Tropfenform sondern in kleinen Kügelchen. Der wichtigste unterschied zu den gewöhnlichen Bachblüten ist, dass dieses Produkt komplett ohne Alkohol auskommt.

 

Somit eignen sich Bachblüten Globuli ideal für die Kleinen. Die Einnahme ist auch viel einfacher. Sie können dem Kind die gewählten Bachblüten Globuli entweder in einem Getränk auflösen (dabei spielt es keine Rolle welches Getränk Sie wählen) oder auch in die Nahrung des Kindes geben. Am besten ist es, wenn Sie die Bachblüten Globuli in das warme Mittagessen geben, da sich hier die Kügelchen sehr schnell auflösen und nicht mehr zu erkennen sind. Somit schöpft das Kind auch keinen Verdacht und isst die Nahrung ganz normal auf.

 

Eine ganz neue Entdeckung sind die sogenannten Sacharin Globuli. Dabei handelt es sich auch wieder um Bachblüten Globuli, nur wurde der Zucker durch Sacharin ersetzt. Somit können Sie auch Kindern (und auch Erwachsene) mit Bachblüten behandeln, die an einen Zuckerunverträglichkeit leiden. Natürlich sind diese auch günstig zu erwerben und kosten nicht mehr.

 

Bachblüten Globuli sind absolut frei von Nebenwirkungen und ein natürliches Produkt. Es besteht auch keinerlei Gefahr einer Überdosierung bei Bachblüten Globuli und somit können Sie diese sogar kleinen Babys verabreichen ohne Bedenken haben zu müssen. Der Körper nimmt bei Bachblüten Globuli auch nur so viel auf wie er auch wirklich benötigt. Dies ist bei Bachblüten Globuli genau so wie bei Vitaminen und Mineralien. Der Körper nimmt nur genau so viel von dem Stoff zu sich, wie er gerade benötigt und der Rest wird ganz natürlich wieder abgegeben.

 

Sie sehen, dass Sie durch Bachblüten Globuli auch wirklich nichts falsch machen können und Risiken und Nebenwirkungen völlig ausgeschlossen sind. Sollten Sie dennoch Bedenken, Fragen oder Anregungen zu Bachblüten Globuli haben, suchen Sie am besten einen Naturheilpraktiker auf. Diese haben sich schon seit langer Zeit mit Bachblüten und Bachblüten Globuli beschäftigt und können Sie so auch ideal darüber informieren und Ihnen Tipps und Tricks geben. Diese Naturheilpraktiker wissen auch ganz genau, welche Bachblüte am besten für Sie oder Ihr Kind geeignet ist und können Ihnen auch gleich eine spezielle Mischung an Bachblüten Globuli erstellen.

 

Man kann Bachblüten Globuli sogar bei Haustieren anwenden. Haben Sie einen Hund oder eine Katze, die Ihnen Sorgen macht? Bachblüten Globuli sind auch hier die ideale Lösung, völlig natürlich und Heilung ohne Nebenwirkungen. Fragen Sie einfach ihren Tierarzt, was Ihrem Liebling fehlt und schon können Sie sich die passende Bachblüten Globuli besorgen und mit der Verabreichung bei Ihrem Tier beginnen.

 

Teilen
Marie Pure

Weitere Artikel


Werden Blumen oder Blüten benutzt ?

Werden Blumen oder Blüten benutzt ?

Bachblütentherapie ist eine alternative Heilmethode, die am Anfang des vorigen Jahrhunderts von Dr. Edward Bach entdeckt wurde. Dr. Bach war ein Arzt, Homöopath, Immunologe und Bakteriologe.

Den vollständigen Artikel lesen

Wie nehme ich die Bachblüten am besten?

Wie nehme ich die Bachblüten am besten?

Die Bachblüten befinden sich in einem Flakon von 50ml. Dieser besteht hauptsächlich aus Wasser. Es gibt auch eine handliche Pipette, womit man einfach die Anzahl Tropfen zählen kann.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten Leben und Werk des Dr. Edward Bach

Bachblüten Leben und Werk des Dr. Edward Bach

Schon die alten Mediziner kannten den Satz:“ Der Tod sitzt im Darm.“ Bach’s große Frage: gibt es einen Zusammenhang zwischen Krankheiten und Darmbakterien. Und wenn ja: welchen ?

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten Wirkung: Die 12 Heiler von Dr. Bach

Bachblüten Wirkung: Die 12 Heiler von Dr. Bach

Seit ihrer Entdeckung in den 30er Jahren sind Bachblüten immer noch ein sehr beliebtes natürliches Heilmittel. Unter allen bekannten Bachblüten gibt es 12 die etwas ganz besonderes sind: Die 12 Heiler.

Den vollständigen Artikel lesen

Wie Bachblüten helfen!

Wie Bachblüten helfen!

Mit Bachblüten wird eine natürliche Genesung von Patienten ohne Nebenwirkungen erreicht. Schon lange vor der Erfindung chemischer Wirkstoffe, war der Nutzen natürlicher Wirkstoffe bekannt.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten Tropfen: Natürliche Heilung ohne Nebenwirkungen

Bachblüten Tropfen: Natürliche Heilung ohne Nebenwirkungen

Bachblüten Tropfen gibt es schon seit den 30er Jahren. Damals machte der englische Arzt Dr. Edward mit einer sensationellen Entdeckung große Fortschritte in der Medizin.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten Wirkung: Willow ist der Schlüssel zur Versöhnung

Bachblüten Wirkung: Willow ist der Schlüssel zur Versöhnung

Bachblüten sind schon seit ihrer Entdeckung ein sehr beliebtes Mittel aus der Naturheilkunde. Dr. Edward Bach entdeckte und studierte schon in den 30er Jahren intensiv die Bachblüten Wirkung.....

Den vollständigen Artikel lesen

chestnut bud

Chestnut Bud & Bachblütenmischung Nr. 55

Lesen Sie hier mehr darüber, wie Chestnut Bud den betroffenen Kindern helfen kann und warum eine Bachblütenmischung wichtig ist.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten wirken sich förderlich auf die Motivation aus

Bachblüten wirken sich förderlich auf die Motivation aus

Bei Antriebslosigkeit oder Problemen mit der Motivation können Bachblüten ein Ausweg sein. Mithilfe von Bachblütentropfen, die man regelmäßig einnimmt, .....

Den vollständigen Artikel lesen

Welche Blüten werden in der Bachblütentherapie angewendet?

Welche Blüten werden in der Bachblütentherapie angewendet?

Die Blüten, die benutzt werden, stammen von Pflanzen, Sträuchern und Bäumen, die Dr. Edward Bach hauptsächlich in England gefunden hat.

Den vollständigen Artikel lesen