Vorsicht beim Import von Bachblüten

Vorsicht beim Import von Bachblüten

Der Import von Bachblüten aus fernen Ländern birgt stets ein Risiko. Das kennt man auch schon von anderen Produkten und bei Bachblüten ist es ähnlich. Man weiß schließlich gar nicht, nach welchen Qualitätsmaßstäben die Bachblüten angebaut und verarbeitet wurden, unter welchen ökologischen Bedingungen die Pflanzen wachsen konnten und wie korrekt und störungsfrei der Verarbeitungsprozess vonstatten ging. Bei Bachblüten gelten wie bei allen Heilmitteln besonders strenge Kriterien hinsichtlich des Anbaus und der Verarbeitung. Verunreinigungen in den Ackerböden oder während des Verarbeitungsprozesses können die Wirkung stark beeinflussen und verfälschen. Im schlimmsten Fall bleiben die Bachblüten, wenn sie nicht fachgerecht verarbeitet wurden, vollkommen wirkungslos. Das ist jedoch für die Patienten, die sich von den Tropfen eine Heilung ihrer psychischen und seelischen Probleme erhoffen, ein gravierendes Problem. Anstatt Hilfe zu erhalten, bleiben die Tropfen dann wirkungslos und die Erkrankung kann sich verschlimmern und bleibt unbehandelt. Der Import von Bachblüten birgt also stets ein gewisses Risiko, dass man nicht unterschätzen sollte.

 

Einfuhrbeschränkungen beim Import von Bachblüten

Bachblüten unterliegen in bestimmten Regionen der Erde auch gewissen Einfuhrbeschränkungen, wie viele andere Heilmittel übrigens auch. Dabei geht es allerdings nicht um den Schutz von Markenpatenten oder ähnlichem. Vielmehr wissen die Zollbehörden, dass mit solchen Produkten auch Schindluder betrieben wird und schauen gerne mal genauer hin. Wer also zum Beispiel aus einem fernen asiatischen Land nach Deutschland kommt und ein Fläschchen Bachblüten aus diesem Land mitgebracht hat, dem kann es durchaus passieren, dass er das Fläschchen nicht mit durch die Zollkontrolle bekommt. Weil Verunreinigungen nicht selten sind und auch der Zollbeamte der Flüssigkeit nicht ansieht, was sei enthält, kommt es immer wieder zu Situationen, in denen die Einfuhr verwehrt wird. Wer auf Nummer Sicher gehen will, der führt lieber gar nicht erst Bachblüten aus dubiosen Herkunftsländern ein und verzichtet auf den Import der Tropfen. 

 

Wozu Import, wenn es die Bachblüten doch bequem im Internet zu bestellen gibt?

Warum man allerdings seine Tropfen im Import kaufen sollte, wenn es die Bachblüten doch bequem im Internet zu bestellen gibt, erschließt sich ohnehin nicht jedem. Im Internet gibt es durchaus erfahrene und vertrauenswürdige Händler, wie zum Beispiel auf der Webseite www.bachblueteninformation.de. Dort gibt es nicht nur jede erdenkliche Information zum Thema Bachblüten, man kann sich auch über den angeschlossenen Webshop seine Bachblüten-Mischung bequem nach Hause bestellen. Und ebenfalls erwähnenswert ist die Möglichkeit, sich kostenlos von einem ausgewiesenen Bachblüten-Fachmann beraten zu lassen. So erfährt man alles, was man wissen muss, um erfolgreich eine Bachblüten-Therapie durchführen zu können. Gleichzeit kann man sich sicher sein, dass die Bachblüten nach den höchsten Qualitätsansprüchen angebaut und verarbeitet wurden und nicht aus ungeklärter Herkunft stammen. Auf diese Weise ist es garantiert, dass sie so wirken, wie es von ihrem Entdecker und Erfinder Dr. Edward Bach definiert wurde. So erhält man bei seinen seelischen Problemen die Hilfe, die man auch erwarten kann und muss nicht fürchten, dass Verunreinigungen den Heilungsprozess gefährden könnten. Man braucht also beim Kauf der Bachblüten keine Experimente eingehen und sollte sie schon gar nicht aus dem Import beziehen, um jedes Risiko zu vermeiden.

 


Marie Pure

Weitere Artikel


Fehler, die Sie beim Kauf von original Bachblüten niemals machen dürfen!

Fehler, die Sie beim Kauf von original Bachblüten niemals machen dürfen!

Gerade wenn man noch ein Neuling in der Welt der Bachblüten ist, ist man schnell dazu verleitet, eine unüberlegte Handlung zu begehen.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten: Eine ganz natürliche Medizin

Bachblüten: Eine ganz natürliche Medizin

Bachblüten helfen Menschen mit Kraft und Energie, die aus der Natur stammt. Schon viele Jahre bevor chemisch erstellte Wirkstoffe in der Medizin in großem Rahmen eingesetzt wurden,....

Den vollständigen Artikel lesen

Mit Bachblütentropfen sind Sie immer auf der richtigen Seite

Mit Bachblütentropfen sind Sie immer auf der richtigen Seite

Bachblütentropfen sind ein altes Heilmittel, das in den letzten Jahren wieder verstärkt in Mode gekommen ist.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten Einnahme: Darf es etwas Abwechslung sein?

Bachblüten Einnahme: Darf es etwas Abwechslung sein?

Wenn Sie diesen Artikel lesen gehe ich einmal davon aus, dass Sie sich schon mit Bachblüten beschäftigt haben.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten bei Wechseljahrsbeschwerden

Bachblüten bei Wechseljahresbeschwerden

Jede Frau muss irgendwann damit rechnen, in die Wechseljahre zu kommen. Bereits ab dem 45. Lebensjahr ist es soweit, ......

Den vollständigen Artikel lesen

Original Bachblüten: Wo genau liegt der Unterschied?

Original Bachblüten: Wo genau liegt der Unterschied?

Haben Sie bereits Erfahrungen mit original Bachblüten gesammelt? Heute gibt es so viele Anbieter im Internet, dass man sich gar nicht mal mehr so sicher sein kann, dass man auch original Bachblüten bekommt.

Den vollständigen Artikel lesen

Ihre FAQ zum Bachblüten Fragebogen

Ihre FAQ zum Bachblüten Fragebogen

Der Bachblüten Fragebogen ist eine sehr hilfreiche Unterstützung für Menschen, die sich nicht entscheiden können, welche Bachblüte sie verwenden sollten.

Den vollständigen Artikel lesen

Was ist Bachblütentherapie?

Was ist Bachblütentherapie?

Bachblütentherapie bedeutet das Arbeiten mit Bachblüten. Die Bachblütentherapie wurde von Dr. Edward Bach entdeckt, die am Anfang des vorigen Jahrhunderts lebte.

Den vollständigen Artikel lesen

Wissenswertes über Bachblüten – Aspen und ihre Wirkung

Wissenswertes über Bachblüten – Aspen und ihre Wirkung

Da es insgesamt 38 Bachblüten gibt, muss man genau wissen, wo die Vorzüge der einzelnen Bachblüten liegen.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten und ihre Nebenwirkungen

Bachblüten und ihre Nebenwirkungen

Die Geschichte der Nebenwirkungen von Bachblüten ist ziemlich schnell erzählt: Bachblüten haben keinerlei Nebenwirkungen.

Den vollständigen Artikel lesen

Lassen Sie sich kostenlos beraten

Sind Sie sich nicht sicher, welche Bachblüten Ihnen helfen können? Schreiben Sie einfach an Tom Vermeersch und erhalten Sie kostenlos eine persönliche Beratung.

tom vermeersch
Tom Vermeersch

Ja, ich möchte mich kostenlos beraten lassen

Nein danke, ich finde mich selbst zurecht