Diese Seite benutzt Cookies.Mehr erfahren

Wie lange muss ich die Bachblüten einnehmen?

Das ist eine Frage, die sehr häufig gestellt wird, und worauf keine exakte Antwort gegeben werden kann. Bachblütentherapie ist keine exakte Wissenschaft, weil sie auf Menschen und Gefühle gerichtet ist.

 

Jeder Mensch ist anders, hat eine andere Vorgeschichte, erfährt seine Emotionen mit einer anderen Intensität und reagiert auch anders auf Bachblüten. Es ist eigentlich sehr gefährlich, darüber eine Aussage zu machen, denn wenn man zum Beispiel nach der erwähnten Periode noch immer keine Ergebnisse erzielt hat, hört man vielleicht auf, die Bachblüten einzunehmen, obwohl es vielleicht ein Ergebnis gegeben hätte, wenn man noch eine Woche weitergemacht hätte.

 

Bei Bachblüten ist die Regel eigentlich sehr einfach: Solange man mit bestimmten Gefühlen oder Gemütszuständen zu kämpfen hat, muss man die Blüten weiter nehmen. Dass kann einen Monat, zwei Monate, drei Monate, sechs Monate, ein Jahr usw. sein.

 

Für die Menschen, mit denen ich arbeite, habe ich eine Grundregel entwickelt, worauf man stützen kann, obwohl es bestimmt Ausnahmen dazu gibt. Die Regel basiert auf der Periode, dass die Beschwerde schon vorhanden ist und lautet wie folgt:


Periode, dass die Beschwerde vorhanden ist Bachblüten einnehmen
Weniger als ein Monate : 1 Monat

Mehr als ein Monate : 3 Monate

 

Nochmals, dies ist ein Indiz, und bestimmt keine absolute Regel. Die Periode ist jedoch von Person zu Person verschieden. So habe ich einerseits schon Fälle behandelt, wovon ich dachte, dass es höchstens einen Monat dauern würde, und dass die Person die Bachblüten drei Monate einnehmen musste. Andererseits gibt es Personen mit tief eingewurzelten Problemen, die nachdem Sie einen Monat Bachblüten genommen hatten, völlig davon erlöst waren.

 

Um mehr zu wissen über die verschiedenen Bachblütenmischungen, klicken Sie dann auf “Bachblüten”.

 

Teilen

Weitere Artikel


Bachblütenmischung - ein Wundermittel für jede Krankheit?

Bachblütenmischung - ein Wundermittel für jede Krankheit?

Eine Bachblütenmischung kann man sich heutzutage nahezu überall besorgen, ob nun im Internet (z.B. auf www.bachblueteninformation.de ) oder in einem Geschäft.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten kaufen: Welche Bachblüte darf es denn sein?

Bachblüten kaufen: Welche Bachblüte darf es denn sein?

Bachblüten kaufen war noch nie so einfach wie es in der heutigen Zeit ist. Mittlerweile gibt es massenweise Anbieter im Internet, Shops in Städten und sogar in Apotheken kann man leicht Bachblüten kaufen.

Den vollständigen Artikel lesen

Was Sie schon immer über den Bachblüten Fragebogen wissen wollten?

Was Sie schon immer über den Bachblüten Fragebogen wissen wollten

Sie haben  doch bestimmt schon vom Bachblüten Fragebogen gehört. Man mag es Ihnen auch nicht verdenken, da dieser Test in letzter Zeit in aller Munde ist und das Gespräch darüber sich wie ein Lauffeuer verbreitet.

Den vollständigen Artikel lesen

Die Bachblüten von Dr. Bach – Heilung durch die Kraft der Natur!

Die Bachblüten von Dr. Bach – Heilung durch die Kraft der Natur!

Es gibt immer noch viele Menschen die mit den Bachblüten von Dr. Bach nichts anfangen können, schlichtweg weil sie noch nichts davon gehört haben und nicht wissen, .....

Den vollständigen Artikel lesen

Neuen Optimismus mit Bachblüten finden

Neuen Optimismus mit Bachblüten finden

Mangelnder Optimismus, depressive Gedanken und Ängste können schonend und nachhaltig mit Bachblüten behandelt werden. 

Den vollständigen Artikel lesen

Tipp zum Bachblüten kaufen: Achten Sie auf die Auswahl

Tipp zum Bachblüten kaufen: Achten Sie auf die Auswahl

Insgesamt gibt es 38 Bachblüten zu kaufen und man hat es manchmal schwer, einen Anbieter zu finden.

Den vollständigen Artikel lesen

infografik

Bachblüten Infografik

Was sind Bachblüten? Wie nutzt man Bachblüten? Wer nutzt Bachblüten und wofür eigentlich? Antworten auf diese und andere Fragen finden Sie in dieser Infografik.

Den vollständigen Artikel lesen

Wie schmecken die Tropfen?

Wie schmecken die Tropfen?

Der Hauptbestandteil der Bachblüten ist Wasser. Dies bedeutet, dass die Bachblütentropfen einen neutralen Geschmack haben.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten sind natürlich keine Drogen

Bachblüten sind natürlich keine Drogen

Es gibt immer wieder Leute die glauben, Bachblüten seien eine Art Droge. Vermutlich liegt das an ihrem Namen, der irgendwie assoziiert, dass es sich um eine Art Blume ...

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten bieten natürliche Beruhigung

Bachblüten bieten natürliche Beruhigung

Bachblüten sind gut zur Beruhigung und helfen einem, besser entspannen zu können. Denn für die meisten Menschen ist der Alltag häufig anstrengend und stressig. 

Den vollständigen Artikel lesen

Lassen Sie sich kostenlos beraten

Sind Sie sich nicht sicher, welche Bachblüten Ihnen helfen können? Schreiben Sie einfach an Tom Vermeersch und erhalten Sie kostenlos eine persönliche Beratung.

tom vermeersch
Tom Vermeersch

Ja, ich möchte mich kostenlos beraten lassen

Nein danke, ich finde mich selbst zurecht