Diese Seite benutzt Cookies. Ok

Gegen ständiges Grübeln helfen Bachblüten

Ohne die richtige Therapie, zum Beispiel mit Bachblüten, kommt bei manchen Menschen der Kopf einfach nicht zur Ruhe, sie grübeln ständig über alles und jeden nach. Grundsätzlich ist es ja nichts Schlechtes, wenn man viel nachdenkt und sich Gedanken um seine Arbeit, seine Familie und Freunde macht. Problematisch wird es allerdings, wenn das ständige Nachdenken jedes Handeln und jede Tätigkeit blockiert, weil man zu sehr mit seinen Gedanken beschäftigt ist. Dann leiden die Ergebnisse auf der Arbeit darunter, und auch im Privaten wird man weniger schaffen als man eigentlich könnte, weil man zu lange und zu viel mit sich selbst beschäftigt ist. Nimmt das Grübeln also derart überhand, dass man damit im Alltag Probleme hat, dann wäre eine Therapie mit Bachblüten die vernünftigste Lösung.

 

Mehr Selbstsicherheit und weniger grübeln mit Bachblüten

Ein häufiger Grund für ständiges Grübeln ist fehlende Selbstsicherheit, die jedoch mit Bachblüten schnell und zuverlässig geheilt werden kann. In bestimmten Lebenssituationen oder beruflichen Konstellationen kann es vorkommen, dass man eine Reihe Rückschläge oder Niederlagen zu verkraften hat. Ein Projekt wurde nicht rechtzeitig fertig und man muss dafür gerade stehen, die eigene Leistung wird von anderen in Zweifel gezogen oder private Probleme mit dem Partner oder der Partnerin: muss man in einem kurzen Zeitraum viel Kritik und Niederlagen einstecken, so geht das nicht spurlos am Selbstbewusstsein vorbei. Nicht wenige Menschen beginnen dann an sich zu zweifeln, überlegen sich ihr Handeln plötzlich lieber dreimal oder machen sich so viele Vorwürfe, dass ihr eigenes Selbstbild Schaden nimmt. Das führt in den meisten Fällen dazu, dass man sich immer mehr mit sich selbst beschäftigt und um jeden Preis versucht, Fehler zu vermeiden. So gerät man in eine Spirale aus Grübeln und Nachdenklichkeit, die jedoch oft zu keinem Ende und keinem Entschluss führt sondern eher hemmt und blockiert. Bevor man sich also vom Nachdenken und Grübeln vollkommen lähmen lässt, ist die Behandlung mit Bachblüten eine sinnvolle Alternative.

 

Mehr Vertrauen in andere Menschen mit Bachblüten

Ein zweites Phänomen, das mit ständigem Grübeln daher kommt, ist die übertriebene Fürsorge für andere Menschen, der man ebenfalls mit Bachblüten begegnen kann. Gerade bei Familienangehörigen ist es immer wieder zu beobachten, dass Sorge und Mitgefühl derart starke Formen annimmt, dass die anderen Familienmitglieder darunter leiden müssen. Sind die Kinder nachts bei Freunden untergebracht, dann gibt es Mütter, welche die ganze Nacht über kein Auge zu tun aus Sorge um ihre Kinder. Dieses übertriebene Sorgen kann extreme Züge annehmen, und vor lauter Grübelei vergessen die Betroffenen oft ihr eigenes Leben und ihre eigenen Bedürfnisse. Wird hier rechtzeitig mit Bachblüten gegengesteuert, so kann dieses Phänomen schnell wieder verschwinden. Nimmt man diese Symptome jedoch nicht ernst, so können sie sich ausweiten und im schlimmsten Fall sogar zu Schlaflosigkeit, Depressionen oder Angstzuständen führen. Dann ist eine Behandlung nicht nur deutlich schwerer, sondern vor auch viel langwieriger. Begegnet man dieser Erscheinung jedoch rechtzeitig, so werden alle Beteiligten schon nach kurzer Zeit deutliche Verbesserungen erleben. Mit Bachblüten gibt es also ein zuverlässiges und schonendes natürliches Heilmittel, das gegen ständiges Grübeln hilft.

 
Teilen
Tom VermeerschVerfasser: Tom Vermeersch Tom Vermeersch ist ein staatlich anerkannter Psychologe und Bachblütenexperte mit über 30 Jahren Erfahrung.

Weitere Artikel


Bachblüten bestellen in Deutschland

Bachblüten bestellen in Deutschland

Bachblüten sind schon seit über 70 Jahren das beliebteste Naturheilmittel, das von vielen Menschen geschätzt und sogar verehrt wird.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten Ausbildung für Anfänger – Grundlegendes Wissen für Querein

Bachblüten Ausbildung für Anfänger – Grundlegendes Wissen für Quereinsteiger

Da es eine direkte Bachblüten Ausbildung nicht gibt, wie wir es von der Schule oder anderen Institutionen her kennen, ....

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten und ihre Nebenwirkungen

Bachblüten und ihre Nebenwirkungen

Die Geschichte der Nebenwirkungen von Bachblüten ist ziemlich schnell erzählt: Bachblüten haben keinerlei Nebenwirkungen.

Den vollständigen Artikel lesen

Wie schmecken die Tropfen?

Wie schmecken die Tropfen?

Der Hauptbestandteil der Bachblüten ist Wasser. Dies bedeutet, dass die Bachblütentropfen einen neutralen Geschmack haben.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten: Eine ganz natürliche Medizin

Bachblüten: Eine ganz natürliche Medizin

Bachblüten helfen Menschen mit Kraft und Energie, die aus der Natur stammt. Schon viele Jahre bevor chemisch erstellte Wirkstoffe in der Medizin in großem Rahmen eingesetzt wurden,....

Den vollständigen Artikel lesen

infografik

Bachblüten Infografik

Was sind Bachblüten? Wie nutzt man Bachblüten? Wer nutzt Bachblüten und wofür eigentlich? Antworten auf diese und andere Fragen finden Sie in dieser Infografik.

Den vollständigen Artikel lesen

Können Bachblüten präventiv eingenommen werden?

Können Bachblüten präventiv eingenommen werden?

Bachblüten dürfen bestimmt präventiv eingenommen werden. Denken Sie zum Beispiel an die Prüfungen. Jeder Student weiß, dass Prüfungen bestehen, vor allem mündliche Prüfungen,...

Den vollständigen Artikel lesen

Sie suchen ein Bachblüten Set? Haben Sie auch an alles gedacht?

Sie suchen ein Bachblüten Set? Haben Sie auch an alles gedacht?

In diesem Artikel präsentieren wir Ihnen eine Art Checkliste, die Sie abarbeiten sollten, wenn Sie sich ein Bachblüten Set kaufen wollen.

Den vollständigen Artikel lesen

Durch Bachblüten eine gesunde Seele bekommen

Durch Bachblüten eine gesunde Seele bekommen

Bachblüten verdanken ihren Namen dem aus England kommenden Arzt Dr. Edward Bach. 
Herr Dr. Bach entdeckte die perfekt geeigneten Pflanzen und untersuchte die Wirkung gründlich. 

Den vollständigen Artikel lesen

Wer war Edward Bach?

Wer war Edward Bach?

Dass die Bachblüten nach ihrem Erfinder und Namensgeber, dem englischen Arzt Dr. Bach benannt wurden, wissen vermutlich schon die meisten Leute. 

Den vollständigen Artikel lesen

Lassen Sie sich kostenlos beraten

Sind Sie sich nicht sicher, welche Bachblüten Ihnen helfen können? Schreiben Sie einfach an Tom Vermeersch und erhalten Sie kostenlos eine persönliche Beratung.

tom vermeersch
Tom Vermeersch

Ja, ich möchte mich kostenlos beraten lassen

Nein danke, ich finde mich selbst zurecht