Was ist Bachblütentherapie?

Was ist Bachblütentherapie?

Bachblütentherapie bedeutet das Arbeiten mit Bachblüten. Die Bachblütentherapie wurde von Dr. Edward Bach entdeckt, die am Anfang des vorigen Jahrhunderts lebte.

 

Er entdeckte, dass bestimmte Blüten von Pflanzen, Sträuchern und Bäumen die Eigenschaft haben, negative Gefühle oder Gemütszustände, wie Stress, Niedergeschlagenheit, Ängste, Zweifel usw. wieder auszugleichen. So ist die Bezeichung Bachblütentherapie entstanden.

 


Bachblütentherapie besteht aus dem Arbeiten mit den 38 Blüten. Es werden höchstens 7 Blüten ausgewählt und in eine Bachblütenmischung zusammengefügt. Von dieser Kombination werden dann wenigstens 6 x 4 Tropfen am Tag genommen. Diese Tropfen können direkt auf die Zunge eingenommen werden, aber sie dürfen auch in einer anderen Flüssigkeit aufgelöst werden, zum Beispiel Wasser, Erfrischungsgetränke oder Tee. Die Wirkung ist nach wie vor dieselbe.

 

Bachblütentherapie ist 100% natürlich und völlig harmlos. Man kann keine Nebenwirkungen bekommen und Bachblütentherapie darf schon von der Geburt an verwendet werden. Bachblütentherapie darf mit irgendwelcher Therapie oder Medikation kombiniert werden, sie wird diese Heilweisen nicht beinflussen.

 

Das Schwierige an der Bachblütentherapie ist die richtige Kombination von Bachblüten auszuwählen. Dazu sind gründliche Kenntnisse der 38 Blüten unentbehrlich. Außerdem muss man dazu imstande sein, seinen Gemutszustand objektiv zu beurteilen. Das ist oft nicht leicht, weil man gleichzeitig das Objekt der Wahrnehmung und das urteilende Subjekt ist. Deswegen ist es in der Bachblütentherapie sehr empfehlenswert, an einen anerkannten Bachblütenkonsulenten zu appellieren. Als Dritter bietet diese Person einen objektiven Blick auf die Gefühle, womit man zu kämpfen hat.

 

Es gibt noch nicht so viele Bachblütentherapeuten. Trotzdem wird die Bachblütentherapie immer bekannter, wodurch mehrere Menschen sich in diese fesselnde Materie vertiefen möchten. Dies wird automatisch zu einer Zunahme von anerkannten Bachblütenkonsulenten führen, die sich Bachblütentherapie zu Herzen nehmen.

 

Bachblütentherapie ist eine sanfte Arbeitsweise. Meistens kommen die Ergebnisse sehr allmählich zustande und es ist oft die nächste Umgebung, die die ersten Änderungen im Benehmen der betroffenen Person bemerkt. Bachblüten müssen wohl konsequent und lang genug eingenommen werden. Es erfordert etwas Disziplin, wenn man gute Ergebnisse erzielen möchte.

 

Klicken Sie auf “Bachblüten”, falls Sie mehr Information über die verschiedenen Bachblütenmischungen erhalten möchten.

 


Marie Pure

Weitere Artikel


Bachblüten Wirkung: Aspen gegen Ängste

Bachblüten Wirkung: Aspen gegen Ängste

Bachblüten werden in erster Linie dazu verwendet, bei den Patienten seelische Unausgewogenheiten auszugleichen und wieder in die richtige Balance zu bringen.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten machen gute Laune

Bachblüten machen gute Laune

Bachblüten können ihre Anwendung finden, um wieder bessere oder einfach gute Laune zu haben. Wenn man unter regelmäßiger Anspannung steht,...

Den vollständigen Artikel lesen

Die richtige Bachblüten Dosierung muss nicht schwer sein

Die richtige Bachblüten Dosierung muss nicht schwer sein

Wenn es um Bachblüten Dosierung geht werden viele Leute, die auch mal Bachblüten versuchen wollen, skeptisch.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten für einen gesunden Geist

Bachblüten für einen gesunden Geist

Der Entdecker der Bachblüten war der berühmte Arzt Dr. Edward Bach. Die Herstellung von Bachblüten ist ein vollständig natürlicher Vorgang.

Den vollständigen Artikel lesen

Wie man einen Bachblüten Test richtig durchführt

Wie man einen Bachblüten Test richtig durchführt

Schon vor 70 Jahren hat sich der aus England stammende Arzt Dr. Edward Bach mit Naturheilmitteln befasst und entdeckte die Bachblüten.

Den vollständigen Artikel lesen

Durch Bachblüten eine gesunde Seele bekommen

Durch Bachblüten eine gesunde Seele bekommen

Bachblüten verdanken ihren Namen dem aus England kommenden Arzt Dr. Edward Bach. 
Herr Dr. Bach entdeckte die perfekt geeigneten Pflanzen und untersuchte die Wirkung gründlich. 

Den vollständigen Artikel lesen

Der Bachblüten Fragebogen: Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung

Der Bachblüten Fragebogen: Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung

Viele Menschen haben schon vom berüchtigten Bachblüten Fragebogen gehört, jedoch sind sie sich nicht ganz sicher, ob sie der ganzen Sache Vertrauen schenken sollten.

Den vollständigen Artikel lesen

Wie lange hält sich mein Flakon?

Wie lange hält sich mein Flakon?

Eine Bachblütenmischung wird aus verschiedenen Bachblüten hergestellt. Bachblüten sind Extrakte aus Blüten von Pflanzen, Bäumen und Sträuchern, die über die Kochmethode oder Sonnenmethode bereitet werden.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten Tropfen: Natürliche Heilung ohne Nebenwirkungen

Bachblüten Tropfen: Natürliche Heilung ohne Nebenwirkungen

Bachblüten Tropfen gibt es schon seit den 30er Jahren. Damals machte der englische Arzt Dr. Edward mit einer sensationellen Entdeckung große Fortschritte in der Medizin.

Den vollständigen Artikel lesen

Wie nehme ich die Bachblüten am besten?

Wie nehme ich die Bachblüten am besten?

Die Bachblüten befinden sich in einem Flakon von 50ml. Dieser besteht hauptsächlich aus Wasser. Es gibt auch eine handliche Pipette, womit man einfach die Anzahl Tropfen zählen kann.

Den vollständigen Artikel lesen

Lassen Sie sich kostenlos beraten

Sind Sie sich nicht sicher, welche Bachblüten Ihnen helfen können? Schreiben Sie einfach an Tom Vermeersch und erhalten Sie kostenlos eine persönliche Beratung.

tom vermeersch
Tom Vermeersch

Ja, ich möchte mich kostenlos beraten lassen

Nein danke, ich finde mich selbst zurecht