Diese Seite benutzt Cookies. Ok

Bachblüte Clematis oder Gemeine Waldrebe

Bachblüte Clematis oder Gemeine Waldrebe
Bachblüte Clematis oder Gemeine Waldrebe

Bachblüte Clematis oder Gemeine Waldrebe : Die Wirkung 

Wussten Sie das Bachblüten oftmals eine bessere Wirkung haben wie Medikamente? Vielleicht ist dies der Grund, warum sich immer mehr Menschen für eine Bachblüten Behandlung interessieren und fleißig nach Informationen suchen. Dieser Artikel zeigt wissbegierigen alles, was man über Clematis wissen sollte.

Bachblüte Clematis oder Gemeine Waldrebe  : Kann eine Pflanze wirken?

Viele Menschen stehen dem Thema Bachblüten mit äußerster Skepsis gegenüber, da sie nicht daran glauben, das Pflanzen wirken können. Dies ist aber eine ganz falsche Denkweise, da auch heute in der modernen Medizin viele Mittel den Ursprung in natürlichen Stoffen haben. Die Gemeine Waldrebe gehört zu der gleichen Pflanzenfamilie, zu der auch Trauben gehören.

Trauben sind ja auch wirksam, wenn man sie richtig verarbeitet. Natürlich ist dies eine völlig andere Wirkung, da die Bachblüten mehr auf die psychischen Aspekte gehen. Der große Vorteil an Bachblüten ist, dass sie jeder einnehmen kann und sich somit selbst ein Bild machen kann, ob sein Misstrauen auch wirklich zu begründen war. In den letzten Jahren sind immer mehr aufmerksam auf Bachblüten geworden und wenn man nur mal die endlose Anzahl an Erfahrungsberichten im Internet liest, wird einem schnell bewusst, dass es sich nicht nur um einen faulen Zauber handeln kann.

Bachblüte Clematis oder Gemeine Waldrebe : bei wem diese Bachblüte wirkt

Da sich die Wirkungen der Bachblüten unterscheiden, zeigen wir hier auf was Clematis spezialisiert ist. Diese Blüte wird in erster Linie bei Patienten eingesetzt, die sogenannte Tagträumer sind. Die Betroffenen befinden sich oft in einer ganz eigenen Welt und können sich somit nicht auf die Wirklichkeit konzentrieren.

Dies hat gerade bei Schulkindern ernsthafte Konsequenzen, da der ganze Schulstoff an ihnen vorbei zieht, wenn sie sich in ihrer eigenen Traumwelt befinden. Oft sind die betroffenen auch überaus sensibel und können keinerlei Kritik annehmen. Die Betroffenen machen oft einen sehr abwesenden Eindruck und man sieht ihnen förmlich an, das etwas nicht stimmt. Durch eine Therapie mit Clematis kann man diese negativen Emotionen aber wieder in den Griff bekommen und die Behandelnden nehmen wieder aktiver am Leben teil.

Bachblüte Clematis oder Gemeine Waldrebe : Dauer und Einnahmen

Generell verhält es sich bei allen Bachblüten so, dass die Wirkung je nach Person und innerer Veranlagung beim einen früher und beim anderen später eintritt. So kann es sein, dass der eine schon nach ein paar Tagen merkt, dass es ihm besser geht und er nicht mehr so verträumt ist. In anderen Fällen ist es möglich, dass die Patienten mehrere Wochen überhaupt nicht bemerken und erst nach Monaten sich die Wirkung langsam zeigt.

Aus diesem Grund hat Dr. Bach vorgeschlagen, eine Bachblüten Therapie stets drei Monate lang durchzuziehen. Nach ca. 2 Monaten kann man eine Neujustierung der Essenzen durchführen. Es kann ab und zu vorkommen, dass eine Kombination mehrerer Bachblüten eine bessere Wirkung hat als eine einzelne.

Die Einnahme kann man mit der altbewährten Wasserglasmethode vornehmen oder aber auch eine alternative Methode versuchen. Bei der Wasserglasmethode nimmt man einfach 1-2 Tropfen zusammen mit einem Glas Wasser zu sich. Alternativ kann man auch beispielsweise die Raumluft mit der Clematis Essenz verbessern.

Teilen
Marie Pure

Weitere Artikel


Bachblüte Crab Apple oder Holzapfel

Bachblüte Crab Apple oder Holzapfel

Viele von Ihnen werden bestimmt schon wissen, dass es heute 36 verschiedene Bachblüten gibt, die alle eine etwas andere Wirkung haben.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüte Vine oder Wein

Die Bachblüte Vine oder Wein

Die Bachblüte Vine (zu Deutsch: Wein) ist für jene Leute gedacht, die sich zu sehr in das Leben anderer einmischen. 

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüte Beech oder Buche

Bachblüte Beech oder Buche

Bachblüten sind der Menschheit nun schon seit Ewigkeiten bekannt. Ein knappes Jahrhundert ist es her, seit der Entdecker der Bachblüten, Dr. Edward Bach,....

Den vollständigen Artikel lesen

Die Bachblüte Rock Water oder Quellwasser

Die Bachblüte Rock Water oder Quellwasser

Wenn Sie an einem Punkt im Leben sind, an dem es Ihnen nicht mehr gelingt, für irgendetwas Freude aufzubringen, dann kann der Einsatz der Bachblüte Rock Water ...

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüte Agrimony oder Ackermenning

Die Bachblüte Agrimony oder Ackermenning

Die Bachblüte Agrimony ist im Deutschen auch als Odermenning bzw. Ackermenning bekannt und geeignet für Menschen, die ihre Sorgen hinter einer Maske des Lächelns verstecken.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüte Chestnut Bud oder Kastanienknospe

Bachblüte Chestnut Bud oder Kastanienknospe

In diesem Artikel zeigen wir eine der beliebtesten Bachblüten, die Kastanienknospe. Zudem erfahren Sie, bei welchen seelischen Problemen diese Bachblüte Anwendung findet.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüte Wild Rose oder Wildrose

Die Bachblüte Wild Rose oder Heckenrose

Sind Sie gelegentlich auch antriebslos und apathisch? Ergeben Sie sich auch manchmal dem, was Sie für Ihr „Schicksal“ halten? 

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüte White Chestnut oder Weiße Kastanie

Die Bachblüte White Chestnut oder Weiße Kastanie

Die Bachblüte White Chestnut hilft Menschen, die unter unerwünschten Gedanken leiden, die immer wiederkehren oder solchen, die ständig am Grübeln sind.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüte Rote Kastanie oder Red Chestnut

Die Bachblüte Red Chestnut oder Fleischrote Rosskastanie

Das übertriebene Sorgen um andere Menschen ist relativ häufig. Es ist vor allem die Rosskastanie welche für Gefühle zuständig ist wie die Nächstenliebe und das Sorgen um seine Angehörigen. 

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüte Honeysuckle oder Heckenkirsche

Die Bachblüte Honeysuckle oder Gartengeißblatt

Die Bachblüte Honeysuckle ist für Leute, die oft trübsinnig sind, viel der Vergangenheit nachtrauern und immer noch in ihr leben. 

Den vollständigen Artikel lesen

Lassen Sie sich kostenlos beraten

Sind Sie sich nicht sicher, welche Bachblüten Ihnen helfen können? Schreiben Sie einfach an Tom Vermeersch und erhalten Sie kostenlos eine persönliche Beratung.

tom vermeersch
Tom Vermeersch

Ja, ich möchte mich kostenlos beraten lassen

Nein danke, ich finde mich selbst zurecht