Diese Seite benutzt Cookies.Mehr erfahren

Die Bachblüte Cherry Plum oder Kirschpflaume

Bachblüte Cherry Plum oder Kirschpflaume

Die Bachblüte Cherry Plum oder Kirschpflaume : was ist sie? 

Im Jahre 1930 hat der englische Arzt Dr. Edward Bach eine fasyinierende Entdeckung gemacht. Er fand heraus, dass bestimmte Teile von bestimmten Pflanzen eine positive Wirkung auf den seelischen Zustand eines Menschen haben können. Sein Ergebnis waren die allseits beliebten Bachblüten. Dieser Artikel behandelt die Cherry Plum oder Kirschpflaume  uns gibt Interessierten einen Einblick.

Bachblüte Cherry Plum oder Kirschpflaume : was kann sie?

Bei Cherry Plum  Handelt es sich um eine Blüte, von der man häufig auch sagt, sie würde in Verbindung mit der Angst vor dem Innenleben und sich selbst stehen. Viele Betroffenen, die einen negativen Cherry Plum Charakter haben  meinen häufig dazu, eine Vielzahl von Ängsten zu haben. Diese Ängste  können völlig unterschiedlich ausfallen:  bei den einen können es ganz einfache Sachen sein wie beispielsweise Angst vor Hunden oder Angst vor dem Dunklen.

Bei anderen wiederum können inneren Ängste schon in einem fortgeschrittenen Stadium sein beispielsweise haben die Betroffenen häufig Angst vor dem Fliegen und in ganz harten Fällen sogar Angst vor sich selbst. Dies kann im schlimmsten Fall dazu führen, dass die Betroffenen mit der Zeit paranoid werden und sich immer mehr vom gesellschaftlichen Leben abkapseln. Durch die Verabreichung der Bachblüte Cherry Plum oder Kirschpflaume kann man den aber entgegenwirken.

Bachblüte Cherry Plum oder Kirschpflaume : wie wirkt sie?

Nicht nur Cherry Plum, sondern auch alle anderen Bachblüten rücken ausschließlich auf seelischer Ebene. Bedeutet, dass man nach der Einnahme der gewählten Bachblüten körperlich überhaupt nichts bemerkt. Man besorgt sich nur die gewünschten Essenzen bei einem Arzt oder in einem Internetshop und kann diese dann beispielsweise mit der Wasserglasmethode einnehmen. Ein bis zwei Tropfen in ein Glas Wasser und dieses langsam austrinken genügt, um die negativen Erscheinungen los zu bekommen.

Dabei sollte man nur beachten, dass man genügend Zeit mitbringt. Viele Menschen denken, dass wenn sie sich einmal eine Portion Cherry Plum genehmigen, die Wirkung sofort eintreten muss. Bei Bachblüten aber leider nicht der Fall, da sie eben nur auf natürlichen Inhaltsstoffen beruhen und sich die Wirkung nur langsam im Körper aufbaut. Die Wirkungen von Bachblüten ist eher langsamen, dafür ist sie aber frei von Nebenwirkungen in maximal einem Monat jeder Patient, der sich mit Bachblüten behandeln lässt geheilt.

Bachblüte Cherry Plum oder Kirschpflaume : kann etwas schief gehen?

Bei der Einnahme kann absolut nichts schief gehen. Wer dennoch Angst, dass eventuell etwas schief gehen könnte, sollte eine Therapie möglichst unter Beaufsichtigung machen. somit erhält er die nötige Sicherheit und braucht keine Bedenken zu haben, dass die Wirkung nicht eintritt weil er etwas falsch macht.

Sollte man weitere Fragen haben oder sich nicht ganz sicher sein ob Cherry Plum  auch wirklich die geeignete Fachkräfte für einen ist, dann empfiehlt es sich den Besitzer des Bachblütenshop eine kurze EßMail zu schreiben. Diese können einem auf Wunsch sogar eine spezielle Aufsicht abgeschirmte Essenz herstellen, die in eine viel bessere Wirkung hat.

Oft ist es so, dass die Wirkung von Cherry Plum nicht auf das seelische Problem abgestimmt ist. Wenn man diese dann zusätzlich mit anderen Bachblüten vermischt wird man feststellen, dass die Wirkung viel effizienter sein kann.

Teilen

Weitere Artikel


Bachblüte Wild Oat oder Waldtrespe

Die Bachblüte Wild Oat oder Waldtrespe

Wenn Sie jemand sind, der sich oft unsicher im Leben ist und nicht weiß, welchen Weg er gehen soll, dann kann Wild Oat Ihnen helfen. 

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüte Cerato oder Bleiwurz

Bachblüte Cerato oder Bleiwurz

Hier erfahren interessierte Leser, was es mit der Bachblüte Cerato oder Bleiwurz auf sich hat und welche Vorteile sie hat.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüte Elm oder Ulme

Bachblüte Elm oder Ulme

Bachblüten gibt es nun schon seit mehr als 70 Jahren und schon sehr vielen Menschen haben diese Blüten dabei geholfen, bestimmte Probleme loszuwerden,....

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüte Centaury oder Tausendgüldenkraut

Die Bachblüte Centaury oder Tausendgüldenkraut

Von Bachblüten hört man in letzter Zeit immer mehr. Es ist auch kein Wunder, da die heutige Medizin nicht gerade sehr schonend ist und der Trend immer mehr zu den natürlichen Heilmittel übergeht.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüte Larch oder Lärche

Die Bachblüte Larch oder Lärche

Bachblüten sind die natürliche und gesunde Alternative zu chemischen Medikamenten. Obwohl diese Blüten sehr gut wirken können, wissen noch nicht allzu viele Menschen von den Bachblüten.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten in unserem Alltag

Bachblüten in unserem Alltag

Bachblüten können bei vielen Gelegenheiten in unserem Alltag nützlich sein. Hier finden Sie ein Beispiel für jede Bachblüte und wann man sie bei Situationen einsetzt, die wir alle gut kennen.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüte Holly oder Stechpalme

Die Bachblüte Holly oder Stechpalme

Die Bachblüten Holly (zu Deutsch: Stechpalme) ist ideal, um Gefühle wie Hass, Eifersucht oder Misstrauen zu behandeln.

Den vollständigen Artikel lesen

bachblüte Mustard oder Ackersenf

Die bachblüte Mustard oder Ackersenf

Bachblüten sind gerade wieder stark im Kommen. Viele Jahre waren sie durch immer neuere und wirkungsvollere chemische Produkte ersetzt worden,....

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüte Hornbeam oder Hainbuche

Die Bachblüte Hornbeam oder Hainbuche

Fühlen Sie sich schnell psychisch ermüdet? Haben Sie täglich das Gefühl, es wäre Montag? Wachen Sie auch morgens auf und sehen sich außerstande, noch einen Tag zu überstehen?

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüte Agrimony oder Ackermenning

Die Bachblüte Agrimony oder Ackermenning

Die Bachblüte Agrimony ist im Deutschen auch als Odermenning bzw. Ackermenning bekannt und geeignet für Menschen, die ihre Sorgen hinter einer Maske des Lächelns verstecken.

Den vollständigen Artikel lesen

Lassen Sie sich kostenlos beraten

Sind Sie sich nicht sicher, welche Bachblüten Ihnen helfen können? Schreiben Sie einfach an Tom Vermeersch und erhalten Sie kostenlos eine persönliche Beratung.

tom vermeersch
Tom Vermeersch

Ja, ich möchte mich kostenlos beraten lassen

Nein danke, ich finde mich selbst zurecht