Auf was man bei einem Bachblüten Buch achten sollte

Auf was man bei einem Bachblüten Buch achten sollte

Sie spielen bereits mit dem Gedanken, sich ein Bachblüten Buch zuzulegen? Zunächst einmal sollten wir Sie zu diesem Schritt beglückwünschen, denn tiefergreifendes  Wissen kann nie schaden. Dennoch sollte man den Kauf nicht zu voreilig durchführen, denn es gibt ein paar Dinge die man sich bewusst machen sollte, bevor man sich ein Bachblüten Buch kauft.

Zunächst sollte man sich Gedanken darüber machen, für welchen Zweck man sich das Bachblüten Buch eigentlich zulegen möchte. Hier gehen die Ansichten weit auseinander und somit ist es nicht immer ganz trivial, sich für das richtige Buch zu entscheiden. Die einen sind beispielsweise auf der Suche nach einem Buch, das sich speziell an Anfänger richtet und bei dem kein Vorwissen benötigt wird. In solchen Büchern erhält man als Neuling in der Regel eine umfangreiche Einführung in die Thematik der Bachblüten und was diese sind. Hier darf man allerdings kein tiefer greifendes Wissen erwarten, denn ein solches Bachblüten Buch richtet sich ausschließlich an Anfänger.

Des Weiteren gibt es umfangreiche Referenzen, in denen alle Bachblüten genau behandelt werden. Ein solches Bachblüten Buch richtet sich vermehrt an Menschen, die bereits wissen was Bachblüten sind und eventuell schon die ein oder andere Therapie erfolgreich hinter sich gebracht haben. In einem solchen Buch erfährt man welche Pflanzen für die Gewinnung einzelner Bachblüten verwenden werden und auch welche Pflanzenteile die wirksamsten sind. So kann man sich als interessierter Leser auf den Weg in die Natur machen und sich die heimischen Bäume betrachten, die für die erstaunliche Wirkung der Bachblüten bei bestimmten negativen Emotionen verantwortlich sind. Ein solches Bachblüten Buch richtet sich zum einen an den fortgeschrittenen Leser, der auch praktische Erfahrungen sammeln will, sowie an den Fachmann der mit Hilfe dieses Buches die Wälder und Felder bewandern und sich Bachblüten für den Heimgebrauch sammeln möchte.

Zudem gibt es ein spezielles Bachblüten Buch, die Bachblüten-Fibel. Hier erhält man ebenfalls umfangreiche Informationen über alle einzelnen Bachblüten und bei welchen Problemen man diese verwendet und zudem genaue detaillierte und bebilderte Informationen über die Pflanze. Dieses Bachblüten Buch geht aber noch einen Schritt weiter und behandelt spezielle Bachblüten Mischungen wie die Notfalltropfen oder spezielle Kombinationen gegen Angst, Depressionen und andere Probleme. Ein solches Bachblüten Buch kann für den Anfänger etwas schwer im Magen sein, denn der Informationsgehalt ist recht umfangreich und es kann schnell passieren, dass sich ein Anfänger hoffnungslos überfordern fühlt.

Am besten geht man einfach mal in eine Bücherei und fragt nach, welches Bachblüten Buch gerade frei ist, denn in vielen Fällen sind diese Bücher meist ausgeliehen. Einfach ein wenig darin herumblättern und man wird schnell feststellen, ob es sich um ein Buch handelt das man komplett lesen möchte oder nicht. Die Bibliothekaren können einem auch dabei helfen, ein Buch zu ermitteln das sich an Anfänger oder Fortgeschrittene richtet und auch bei Amazon oder anderen Online-Shops gibt es mittlerweile eine große Auswahl an Literatur in diesem Bereich. Es gibt auch nette Betreiber die ihren eigenen Bachblüten-Shop besitzen und ebenfalls einige Tipps auf Lager haben, welche Bachblüten Bücher man unbedingt einmal lesen sollte.

 

Teilen
Marie Pure

Weitere Artikel


Sie suchen ein Bachblüten Set? Haben Sie auch an alles gedacht?

Sie suchen ein Bachblüten Set? Haben Sie auch an alles gedacht?

In diesem Artikel präsentieren wir Ihnen eine Art Checkliste, die Sie abarbeiten sollten, wenn Sie sich ein Bachblüten Set kaufen wollen.

Den vollständigen Artikel lesen

Wenn Egoismus und Selbstsucht überhand nehmen, können Bachblüten helfen

Wenn Egoismus und Selbstsucht überhand nehmen, können Bachblüten helfen

Egoismus zählt zu jenen leichten psychischen Störungen, die gut mit Bachblüten behandelt werden können. 

Den vollständigen Artikel lesen

Warum die Bachblüten-Therapie hilft und wann

Warum die Bachblüten-Therapie hilft und wann

Viele Anbieter von Bachblüten behaupten, diese hilft bei nahezu jedem Leiden und jeder Krankheit. In Wirklichkeit ist das stark übertrieben, ......

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten bei Wechseljahrsbeschwerden

Bachblüten bei Wechseljahresbeschwerden

Jede Frau muss irgendwann damit rechnen, in die Wechseljahre zu kommen. Bereits ab dem 45. Lebensjahr ist es soweit, ......

Den vollständigen Artikel lesen

Wer war Edward Bach?

Wer war Edward Bach?

Dass die Bachblüten nach ihrem Erfinder und Namensgeber, dem englischen Arzt Dr. Bach benannt wurden, wissen vermutlich schon die meisten Leute. 

Den vollständigen Artikel lesen

Gegen ständiges Grübeln helfen Bachblüten

Gegen ständiges Grübeln helfen Bachblüten

Ohne die richtige Therapie, zum Beispiel mit Bachblüten, kommt bei manchen Menschen der Kopf einfach nicht zur Ruhe, sie grübeln ständig über alles und jeden nach.

Den vollständigen Artikel lesen

Wie lange muss ich die Bachblüten einnehmen?

Wie lange muss ich die Bachblüten einnehmen?

Das ist eine Frage, die sehr häufig gestellt wird, und worauf keine exakte Antwort gegeben werden kann. Bachblütentherapie ist keine exakte Wissenschaft, weil sie auf Menschen und Gefühle gerichtet ist.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten und Psychopharmaka sind wie Äpfel und Birnen

Bachblüten und Psychopharmaka sind wie Äpfel und Birnen

Bachblüten und Psychopharmaka lassen sich nur sehr schwer miteinander vergleichen. Das eine sind die Bachblüten. 

Den vollständigen Artikel lesen

Durch Bachblüten eine gesunde Seele bekommen

Durch Bachblüten eine gesunde Seele bekommen

Bachblüten verdanken ihren Namen dem aus England kommenden Arzt Dr. Edward Bach. 
Herr Dr. Bach entdeckte die perfekt geeigneten Pflanzen und untersuchte die Wirkung gründlich. 

Den vollständigen Artikel lesen

Werden Blumen oder Blüten benutzt ?

Werden Blumen oder Blüten benutzt ?

Bachblütentherapie ist eine alternative Heilmethode, die am Anfang des vorigen Jahrhunderts von Dr. Edward Bach entdeckt wurde. Dr. Bach war ein Arzt, Homöopath, Immunologe und Bakteriologe.

Den vollständigen Artikel lesen

Lassen Sie sich kostenlos beraten

Sind Sie sich nicht sicher, welche Bachblüten Ihnen helfen können? Schreiben Sie einfach an Tom Vermeersch und erhalten Sie kostenlos eine persönliche Beratung.

tom vermeersch
Tom Vermeersch

Ja, ich möchte mich kostenlos beraten lassen

Nein danke, ich finde mich selbst zurecht