Diese Seite benutzt Cookies.Mehr erfahren

Bachblüten Einnahme: Wie man Bachblüten wirkungsvoll einnimmt

Die Bachblüten Einnahme ist eigentlich etwas ganz einfaches. Dennoch gibt es viele Menschen, die sich nicht ganz sicher sind oder gar Angst vor einer Überdosierung oder anderen Fehlern bei der Bachblüten Einnahme haben. Dieser Artikel wird Ihnen zeigen, dass die richtige Bachblüten Einnahme kein Hexenwerk ist.

 

Für all diejenigen, die Angst vor einer Überdosierung bei der Bachblüten Einnahme haben, kommt die gute Nachricht zuerst: Sie brauchen absolut keine Angst haben! Bachblüten sind ein natürliches Heilmittel, das durch den Entdecker in zahlreichen Studien und Tests erprobt wurde. Diese Studien hatten zum Ergebnis, dass keine Gefahr einer Überdosierung bei der Bachblüten Einnahme besteht. Bachblüten enthalten keinerlei chemische Wirkstoffe, die sich schlecht mit anderen Stoffen vertragen und so zu Nebenwirkungen führen können.

 

Dr. Bach empfiehlt die Bachblüten Einnahme Methode, die er als Wasserglasmethode bezeichnet. Bei dieser Methode nehmen Sie einfach 1-2 Tropfen Bachblüten in ein Wasserglas und trinken dieses. Der Vorteil an dieser Bachblüten Einnahme ist, dass es schnell geht und absolut nichts falsch gemacht werden kann. Die Bachblüten Essenzen lassen sich ideal dosieren und so können Sie schon von vorn herein nichts falsch machen. Sollten Sie bei dieser Bachblüten Dosierung dennoch ein paar Tropfen zu viel erwischt haben, können Sie diese beruhigt trinken und auch ihren Kindern verabreichen. Die Bachblüten lassen sich sehr gut mit dem Vitamin C, welches in vielen Früchten enthalten ist, vergleichen. Wenn Sie davon zu viel einnehmen ist dies auch kein Problem da der Körper dies auf natürlichem Wege zu verarbeiten weiß.

 

Auch externe Bachblüten Einnahme ist heute sehr beliebt. Viele bevorzugen es, sich mit Bachblüten massieren zu lassen. Wenn Sie jetzt denken, dass diese Bachblüten Einnahme bestimmt nicht so wirkungsvoll ist oder gar Verschwendung ist, liegen Sie falsch. Diese Bachblüten Einnahme ist genau so wirkungsvoll wie die Wasserglas Methode. Hier nehmen Sie einfach 1-2 Tropfen der gewünschten Bachblüten Essenz und mischen Sie in das Massageöl mit ein. Natürlich können Sie auch mehrere Essenzen miteinander mischen. Die Wirkungen der einzelnen Essenzen werden hierbei nicht beeinträchtigt und so haben Sie eine angenehme alternative Methode der Bachblüten Einnahme.

 

Auch die Bachblüten Einnahme als Badewasser ist vor allem bei den jüngeren Patienten und in den kalten Wintermonaten sehr beliebt. Geben Sie einfach die oben genannte Menge der Bachblüten Essenzen in das Badewasser hinzu und genießen Sie ein schönes Vollbad! Da bei dieser Bachblüten Einnahme die Tropfen stark verdünnt werden, empfiehlt es sich ein paar Tropfen mehr in das Badewasser zu geben, um volles Potenzial aus den Bachblüten zu schöpfen. Eine Menge von 4-8 Tropfen ist für Kinder sowie Erwachsene ideal.

 

Sie sehen, dass die Bachblüten Einnahme auf keinen Fall langweilig sein muss. Ganz im Gegenteil! Sie können die Bachblüten Einnahme jederzeit ändern und immer die Methode wählen, die Sie gerade am angenehmsten finden. Es ist ganz klar, dass man nicht jeden Tag so viel trinken kann oder will und die Wasserglasmethode so schnell mal als Last empfunden werden kann. Durch die hier aufgeführten Alternativen der Bachblüten Einnahme sind Sie aber stets auf diesen Fall vorbereitet und können immer variieren.

 

Teilen

Weitere Artikel


Fehler, die Sie beim Kauf von original Bachblüten niemals machen dürfen!

Fehler, die Sie beim Kauf von original Bachblüten niemals machen dürfen!

Gerade wenn man noch ein Neuling in der Welt der Bachblüten ist, ist man schnell dazu verleitet, eine unüberlegte Handlung zu begehen.

Den vollständigen Artikel lesen

Werden Blumen oder Blüten benutzt ?

Werden Blumen oder Blüten benutzt ?

Bachblütentherapie ist eine alternative Heilmethode, die am Anfang des vorigen Jahrhunderts von Dr. Edward Bach entdeckt wurde. Dr. Bach war ein Arzt, Homöopath, Immunologe und Bakteriologe.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten Leben und Werk des Dr. Edward Bach

Bachblüten Leben und Werk des Dr. Edward Bach

Schon die alten Mediziner kannten den Satz:“ Der Tod sitzt im Darm.“ Bach’s große Frage: gibt es einen Zusammenhang zwischen Krankheiten und Darmbakterien. Und wenn ja: welchen ?

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten Anwendung: Welche Möglichkeiten haben Patienten?

Bachblüten Anwendung: Welche Möglichkeiten haben Patienten?

Bei der Bachblüten Anwendung wollen die Patienten natürlich alles richtig machen und oft haben sie Angst Fehler zu machen.

Den vollständigen Artikel lesen

Wissenswertes über den Bachblüten Test

Wissenswertes über den Bachblüten Test

Der Bachblüten Test ist ein offizieller Test, mit dem man die für sich besten Bachblüten Kombinationen herausfinden kann.

Den vollständigen Artikel lesen

Was ist der Unterschied mit Homöopathie?

Was ist der Unterschied zur Homöopathie?

Bachblütentherapie und Homöopathie weisen bestimmte Parallelen, aber auch einige wichtige Differenzen auf.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten: Eine ganz natürliche Medizin

Bachblüten: Eine ganz natürliche Medizin

Bachblüten helfen Menschen mit Kraft und Energie, die aus der Natur stammt. Schon viele Jahre bevor chemisch erstellte Wirkstoffe in der Medizin in großem Rahmen eingesetzt wurden,....

Den vollständigen Artikel lesen

Wenn Egoismus und Selbstsucht überhand nehmen, können Bachblüten helfen

Wenn Egoismus und Selbstsucht überhand nehmen, können Bachblüten helfen

Egoismus zählt zu jenen leichten psychischen Störungen, die gut mit Bachblüten behandelt werden können. 

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten und ihre Nebenwirkungen

Bachblüten und ihre Nebenwirkungen

Die Geschichte der Nebenwirkungen von Bachblüten ist ziemlich schnell erzählt: Bachblüten haben keinerlei Nebenwirkungen.

Den vollständigen Artikel lesen

Mein Abenteuer beim Bachblüten bestellen

Mein Abenteuer beim Bachblüten bestellen

Hallo, mein Name ist Anton und ich bin 37. Ich leide schon seit mehreren Monaten an Depressionen und dachte eigentlich immer, dass dies nur eine kurze Phase sei.

Den vollständigen Artikel lesen

Lassen Sie sich kostenlos beraten

Sind Sie sich nicht sicher, welche Bachblüten Ihnen helfen können? Schreiben Sie einfach an Tom Vermeersch und erhalten Sie kostenlos eine persönliche Beratung.

tom vermeersch
Tom Vermeersch

Ja, ich möchte mich kostenlos beraten lassen

Nein danke, ich finde mich selbst zurecht