Wissenswertes über Bachblüten – Aspen und ihre Wirkung

Wissenswertes über Bachblüten – Aspen und ihre Wirkung

Da es insgesamt 38 Bachblüten gibt, muss man genau wissen, wo die Vorzüge der einzelnen Bachblüten liegen. Dieser Artikel behandelt die Bachblüten Aspen, die nicht nur sehr häufig verwendet werden, sondern auch noch eine erstaunliche Wirkung an den Tag legen. Sollten Sie sich für Aspen interessieren, dann wird es dieser Artikel mit höchster Wahrscheinlichkeit ebenfalls.

 

Fakten über die Bachblüten – Aspen und der Zusammenhang mit Ängsten

Die einzelnen Bachblüten-Essenzen werden in Kategorien unterteilt, so dass man es einfacher hat, sich innerhalb der verschiedenen Kategorien für eine bestimmte Bachblüte zu entscheiden. Die Bachblüten Aspen stehen alle im Zusammenhang mit Ängsten. Ängste können viele Ursachen haben und auch das Erscheinen kann je nach persönlicher Situation oder aber auch der Veranlagung größer oder geringer sein. Aspen richtet sich eher an die blockierende Angst die nicht so einfach greifbar ist. Darunter zählt auch die unbewusste Angst, bei der man sich nicht sicher ist, was genau der Auslöser bestimmter Angstzustände ist. Aspen wird häufig empfohlen, wenn die Patienten mit Alpträumen zu kämpfen haben, denn diese basieren auf unbewussten Ängsten, die man nicht nachvollziehen kann. Der Mensch verarbeitet zwar in den Träumen die Geschehnisse des Lebens, doch wenn man sich an die Träume erinnern kann, machen diese in der Regel absolut keinen Sinn. Dies liegt daran, dass die Träume innerhalb weniger Sekunden hin und her schwanken und man in einer Nacht nicht einen großen Alptraum verzeichnet, sondern eine Aneinanderreihung mehrerer kleiner Alpträume.

Doch nicht nur die Bachblüten Aspen können bei der Behandlung von Ängsten helfen, sondern auch Mimulus, Red Chestnut, Cherry-Plum und Rock Rose. Da jede einzelne Bachblüten eine spezifische Wirkung hat ist es wichtig sicherzustellen, dass man sich für die richtige Essenz entscheiden hat. Aus diesem Grund sollte man niemals auf „gut Glück“  Essenzen kaufen, sondern sich zunächst bei jemandem informieren, der einen Überblick über die gesamtheitliche Wirkung aller Bachblüten hat. Ein Fachmann kann aus den bekannten Essenzen gegen Angst auch eine an die individuellen Bedürfnisse angepasste Mischung erstellen, die schneller und vor allem effektiver in ihrer Wirkung ist.

Es gibt eine Menge Formen von Ängsten und man unterscheidet zudem im temporär auftretende Ängste oder tief sitzende Ängste, die immer wieder zurück kommen. Bei ersterer Form der Ängste eignet sich die Bachblüten Aspen als einzelne Essenz, doch wenn man tiefer sitzende bzw. immer wieder kehrende Ängste behandeln möchte, so sollte man sich eine Kombination aus der Gruppe der Essenzen gegen Ängste erstellen. Die Bachblüten Aspen helfen nicht nur bei direkt verzeichneten Ängsten, sondern können auch präventiv eingesetzt werden. Vor allem Menschen, die sehr sensibel sind und auf allerlei Spannungen zwischen Menschen reagieren sind mit Espen gut bedient.

Bereits nach wenigen Wochen der Einnahme von Bachblüten Aspen kann man erste Besserungen erkennen. Man lernt seinen Gegner „die Angst“ besser kennen und kann sich somit immer besser von ihr lösen. Zudem gewinnt man immer mehr Vertrauen so dass man es auch schaffen kann, auftretende Ängste bereits zu bekämpfen, bevor diese überhaupt auftreten können, sich selbst also wieder in den positiven Aspen-Zustand bringen.

 


Marie Pure

Weitere Artikel


Wie lange muss ich die Bachblüten einnehmen?

Wie lange muss ich die Bachblüten einnehmen?

Das ist eine Frage, die sehr häufig gestellt wird, und worauf keine exakte Antwort gegeben werden kann. Bachblütentherapie ist keine exakte Wissenschaft, weil sie auf Menschen und Gefühle gerichtet ist.

Den vollständigen Artikel lesen

Alles über Bachblüten – Chestnut Bud und ihre Wirkung

Alles über Bachblüten – Chestnut Bud und ihre Wirkung

Die Bachblüten Chestnut Bud spielen eine wichtige Rolle bei der Behandlung diverser Krankheitsbilder.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten information

Bachblüten information

Der englische Arzt Doktor Edward Bach befasste sich schon vor langer Zeit mit Bachblüten.  Die Herstellung von Bachblüten ist ein völlig natürlicher Vorgang.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten Globuli: Heilung ganz ohne Alkohol

Bachblüten Globuli: Heilung ganz ohne Alkohol

Bachblüten Globuli sind eine etwas modernere Art der Bachblüten. Die ursprünglichen Bachblüten wurden in den frühen dreißiger Jahren von dem englischen Arzt Dr. Bach erfunden.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten Fragebogen: Der kleine Helfer für einen guten Anfang

Bachblüten Fragebogen: Der kleine Helfer für einen guten Anfang

Der Bachblüten Fragebogen ist ein nützliches kleines Mittel für Neueinsteiger im Bereich der Bachblüten. Er soll dem angehenden Patienten dabei helfen, die richtigen Bachblüten zu finden.

Den vollständigen Artikel lesen

Ein Bachblüten Set für Lehrer?

Ein Bachblüten Set für Lehrer?

Sie haben sicher schon von einem Bachblüten Set gehört in dem man alle Bachblüten in kleinen Fläschchen geliefert bekommt.

Den vollständigen Artikel lesen

Eine Bachblüten Creme kaufen – Was man wissen sollte!

Eine Bachblüten Creme kaufen – Was man wissen sollte!

Es spielt keine Rolle ob man bereits Erfahrungen mit einer Bachblüten Creme sammeln konnte oder ob man zum ersten Mal davon hört, .....

Den vollständigen Artikel lesen

Gibt es einen kostenlosen Bachblüten Fragebogen?

Gibt es einen kostenlosen Bachblüten Fragebogen?

Bachblüten sind in letzter Zeit in aller Munde und viele Menschen empfehlen ihren Freunden die verschiedensten Bachblüten.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten Shop: Auf was Sie im Internet stets achten sollten!

Bachblüten Shop: Auf was Sie im Internet stets achten sollten!

Das sich heute im Internet viele Betrüger herum treiben ist heute wohl jedem klar. Dabei sollte man bei Geschäften im Internet stets ein paar Dinge beachten,....

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten sind natürlich keine Drogen

Bachblüten sind natürlich keine Drogen

Es gibt immer wieder Leute die glauben, Bachblüten seien eine Art Droge. Vermutlich liegt das an ihrem Namen, der irgendwie assoziiert, dass es sich um eine Art Blume ...

Den vollständigen Artikel lesen

Lassen Sie sich kostenlos beraten

Sind Sie sich nicht sicher, welche Bachblüten Ihnen helfen können? Schreiben Sie einfach an Tom Vermeersch und erhalten Sie kostenlos eine persönliche Beratung.

tom vermeersch
Tom Vermeersch

Ja, ich möchte mich kostenlos beraten lassen

Nein danke, ich finde mich selbst zurecht