Diese Seite benutzt Cookies. Ok

Bachblüten und Bachblüten-Therapie

Bachblüten und Bachblüten-Therapie

Was sind Bachblüten?

Die Bachblüten-Therapie ist ein alternatives Heilverfahren. Es geht auf den englischen Arzt Dr. Edward Bach zurück, der es zu Beginn des 20. Jahrhunderts entwickelt hat. Bei der Bachblüten-Therapie werden psychische Leiden und Probleme durch die Gabe von verdünnten Blütenstoffen bestimmter Pflanzen geheilt. Insgesamt gibt es 38 verschiedene Gewächse und Pflanzen, denen von Dr. Bach heilsame Eigenschaften in Hinblick auf bestimmte seelische oder psychische Ungleichgewichte bzw. Störungen zugeschrieben wurden. Durch den Einsatz der Bachblüten werden diese Ungleichgewichte beseitigt und so das seelische Wohlbefinden der Betroffenen wiederhergestellt.

Durch die regelmäßige Einnahme von Blütenextrakten und entsprechenden Mischungen werden die Betroffenen auf natürliche und schonende Weise von ihren Leiden geheilt.

Bachblüten-Mischungen

In Bachblüten-Mischungen werden mehrere Bachblüten so ausgewählt und miteinander kombiniert, dass sie konkrete psychische Leiden und Störungen heilen können. Es gibt insgesamt 38 Bachblüten, die von ihrem Entdecker und Namensgeber Dr. Bach bestimmten psychischen Problemen zugeordnet wurden.

Was ist in einer Flasche Bachblüten-Mischung enthalten?

Die Mischung enthält:

  • Wasser
  • Einen geringen Anteil Alkohol
  • Maximal 7 verschiedene Bachblüten

Die verschiedenen Bachblüten sind:

  • Aspen (Espe)
  • Cherry Plum (Kirschpflaume)
  • Mimulus (Gauklerblume)
  • Red Chestnut (Rote Kastanie)
  • Rock Rose (Heideröschen)
  • Cerato (Bleiwurz)
  • Gentian (Enzian)
  • Gorse (Ginster)
  • Hornbeam (Hainbuche)
  • Scleranthus (Knäuelkraut)
  • Wild Oat (Waldtrespe)
  • Chestnut bud (Kastanienknospe)
  • Clematis (Waldrebe)
  • Honeysuckle (Heckenkirsche)
  • Mustard (Senf)
  • Olive (Olivenbaum)
  • White Chetnut (Weiße Kastanie)
  • Wild Rose (Wildrose)
  • Heather (Heidekraut)
  • Impations (Springkraut)
  • Water Violet (Sumpfwasserfeder)
  • Agrimony (Ackermenning)
  • Centaury (Tausendgüldenkraut, Bitterkraut)
  • Walnut (Walnuss)
  • Holly (Stechpalme)
  • Crab Apple (Holzapfel)
  • Elm (Ulme)
  • Larch (Lärche)
  • Oak (Eiche)
  • Pine (Kiefer)
  • Star of Bethlehem (Gelbstern)
  • Sweet Chestnut (Marone)
  • Willow (Weide)
  • Beech (Buche)
  • Chicory (Wegwarte)
  • Rock Water (Quellwasser)
  • Vervain (Eisenkraut)
  • Vine (Wein)  

 

Teilen
Marie Pure

Weitere Artikel


Warum die Bachblüten-Therapie hilft und wann

Warum die Bachblüten-Therapie hilft und wann

Viele Anbieter von Bachblüten behaupten, diese hilft bei nahezu jedem Leiden und jeder Krankheit. In Wirklichkeit ist das stark übertrieben, ......

Den vollständigen Artikel lesen

Wie schmecken die Tropfen?

Wie schmecken die Tropfen?

Der Hauptbestandteil der Bachblüten ist Wasser. Dies bedeutet, dass die Bachblütentropfen einen neutralen Geschmack haben.

Den vollständigen Artikel lesen

Eine Schritt für Schritt Anleitung zum Kauf eines Bachblüten Set

Eine Schritt für Schritt Anleitung zum Kauf eines Bachblüten Sets

Wenn Sie sich ein Bachblüten Set zulegen wollen, gibt es ein paar Dinge, die Sie beachten sollten, um den Kauf nicht irgendwann zu bereuen.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten Shop: Haben Sie auch nichts vergessen?

Bachblüten Shop: Haben Sie auch nichts vergessen?

Wenn Sie sich vornehmen, einmal Bachblüten selbst in einem Bachblüten Shop zu kaufen, dann gibt es ein paar Dinge, die Sie sich am besten schon vorher notieren sollten.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten und das Vermächtnis von Dr. Edward Bach

Bachblüten und das Vermächtnis von Dr. Edward Bach

Das Vermächtnis von Dr. Bach, die Bachblüten-Therapie als schonende Behandlungsmethode für psychische Beschwerden und Probleme, .....

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten Anwendung: Welche Möglichkeiten haben Patienten?

Bachblüten Anwendung: Welche Möglichkeiten haben Patienten?

Bei der Bachblüten Anwendung wollen die Patienten natürlich alles richtig machen und oft haben sie Angst Fehler zu machen.

Den vollständigen Artikel lesen

Original Bachblüten für Künstler? Können diese helfen?

Original Bachblüten für Künstler? Können diese helfen?

Sie sind Künstler und haben oft die typischen Symptome, die ein Künstler eben so hat. Dann wird Ihnen dieser Artikel bestimmt ein wenig helfen, da er sich mit der Frage befasst,....

Den vollständigen Artikel lesen

Neuen Optimismus mit Bachblüten finden

Neuen Optimismus mit Bachblüten finden

Mangelnder Optimismus, depressive Gedanken und Ängste können schonend und nachhaltig mit Bachblüten behandelt werden. 

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten Wirkung: Aspen gegen Ängste

Bachblüten Wirkung: Aspen gegen Ängste

Bachblüten werden in erster Linie dazu verwendet, bei den Patienten seelische Unausgewogenheiten auszugleichen und wieder in die richtige Balance zu bringen.

Den vollständigen Artikel lesen

Wie man einen Bachblüten Test richtig durchführt

Wie man einen Bachblüten Test richtig durchführt

Schon vor 70 Jahren hat sich der aus England stammende Arzt Dr. Edward Bach mit Naturheilmitteln befasst und entdeckte die Bachblüten.

Den vollständigen Artikel lesen

Lassen Sie sich kostenlos beraten

Sind Sie sich nicht sicher, welche Bachblüten Ihnen helfen können? Schreiben Sie einfach an Tom Vermeersch und erhalten Sie kostenlos eine persönliche Beratung.

tom vermeersch
Tom Vermeersch

Ja, ich möchte mich kostenlos beraten lassen

Nein danke, ich finde mich selbst zurecht