Bachblüten und das Vermächtnis von Dr. Edward Bach

Bachblüten und das Vermächtnis von Dr. Edward Bach

Das Vermächtnis von Dr. Bach, die Bachblüten-Therapie als schonende Behandlungsmethode für psychische Beschwerden und Probleme, ist mittlerweile weltweit bekannter als ihr Namensgeber und Erfinder selbst. Es ist zwar nicht zu vermuten, dass es Herrn Bach damals besonders um den Ruhm gegangen wäre, denn in diesem Fall hätte er sicherlich nach anderen und einfacheren Wegen gesucht, berühmt zu werden. Denn die Bachblüten-Therapie war zu der damaligen Zeit nicht nur vollkommen neu, sie brachte ihrem Erfinder auch so manch ungläubigen oder spöttischen Kommentar von kritischen Zeitgenossen ein, die sein Können in Frage stellten und an der Wirkung der von Dr. Bach entwickelten Bachblüten-Therapie zweifelten.

 

Wer war Dr. Bach und wie kam er zu den Bachblüten?

Über die Persönlichkeit von Dr. Bach, seine Lebensverhältnisse und die Umstände der Entdeckung der Bachblüten-Therapie gibt es schon eine Vielzahl von Büchern, Artikeln und Beiträgen, so dass es sich nicht wirklich lohnt, auf alles noch einmal einzugehen. An dieser Stelle sei nur auf die entscheidende Tatsache hingewiesen, dass die von Dr. Bach entwickelte Therapie nahezu unverändert auch in der heutigen Zeit angewendet wird. Trotz all des technischen Fortschritts gibt es also für die Bachblüten-Therapie bis heute keine Behandlung, die ihren Zweck besser erfüllen würde und die so gut verträglich ist, wie es die Bachblüten-Therapie nach Dr. Edward Bach ist.

 

Von Dr. Bach zu uns: Der Weg der Bachblüten

Über England und Frankreich nach Deutschland: Die Bachblüten-Therapie und ihr Weg von der Entdeckung durch Dr. Bach bis hin zu einer der beliebtesten Therapieformen war gar nicht so kurz, wenn man bedenkt, dass es damals noch kein Internet und kein Telefon gab. Es hat sich also vor allem herumgesprochen, dass es da in England so einen Arzt gäbe, der bei psychischen Problemen und seelischen Leiden helfen kann. Und im Gegensatz zu vielen anderen, grausamen und heute unvorstellbar brutal wirkenden Behandlungsmethoden setzte die Bachblüten-Therapie auf sanfte und allmähliche Heilung. Auch das war zu der damaligen Zeit etwas Neues, und die Leute sprachen darüber und erzählten sich davon. Und die beste Werbung waren natürlich diejenigen, die geheilt und ohne Beschwerden von der Behandlung durch Dr. Edward Bach in ihre Heimat zurückkehrten. Andere wollten wissen, wie sie ihre Beschwerden losgeworden seien und taten es ihnen nach.

Nach einigen Jahrzehnten hat sich die Bachblüten-Therapie dann auch in anderen Regionen und Ländern etabliert und immer mehr Ärzte haben sie bei ihren Patienten angewendet, dabei immer möglichst genau nach den Vorgaben von ihrem Erfinder. Mittlerweile gibt es die Bachblüten-Therapie in nahezu ganz Europa, und für ihren Erfolg spricht auch, dass immer wieder Menschen dem Irrtum erlegen sind, bei Bachblüten handele es sich um Blumen, die an einem Bach wachsen würden. Das zeigt, dass die Therapie längst berühmter und bekannter ist als es ihr Erfinder zu Lebzeiten je war. Aber das würde ihn vermutlich nicht bekümmern, eher würde er sich freuen, dass seine Behandlungsmethode so viele Menschen von ihren Leiden erlöst. Und wenn er dann mal wieder einer davon spricht, dass Bachblüten in der Nähe von Flüssen zu suchen sind, dann würde Dr. Edward Bach vermutlich nur milde lächeln.

 

Teilen
Marie Pure

Weitere Artikel


Bachblüten Wirkung: Für wen eignet sich Chicory?

Bachblüten Wirkung: Für wen eignet sich Chicory?

Es gibt insgesamt 38 Bachblüten, die alle für verschiedene Zustände geeignet sind. Dieser Artikel behandelt die Bachblüten Wirkung von Chicory.

Den vollständigen Artikel lesen

infografik

Bachblüten Infografik

Was sind Bachblüten? Wie nutzt man Bachblüten? Wer nutzt Bachblüten und wofür eigentlich? Antworten auf diese und andere Fragen finden Sie in dieser Infografik.

Den vollständigen Artikel lesen

Ein paar Tipps zur korrekten Bachblüten Anwendung

Ein paar Tipps zur korrekten Bachblüten Anwendung

Schon seit vielen Jahren sind Bachblüten aus der Allgemeinmedizin nicht mehr wegzudenken. Wenn Sie unter ärztlicher Therapie sind haben Sie sich bestimmt noch keine Gedanken darüber gemacht,....

Den vollständigen Artikel lesen

Wo kann man Bachblüten kaufen?

Wo kann man Bachblüten kaufen?

Früher war es alles viel einfacher, da es ja noch kein Internet und andere Betriebswege gab und man konnte nicht überall Bachblüten kaufen.

Den vollständigen Artikel lesen

Wer war Edward Bach?

Wer war Edward Bach?

Dass die Bachblüten nach ihrem Erfinder und Namensgeber, dem englischen Arzt Dr. Bach benannt wurden, wissen vermutlich schon die meisten Leute. 

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten bestellen: Genesung für Jung und Alt.

Bachblüten bestellen: Genesung für Jung und Alt.

Bachblüten sind der Menschheit schon seit langem bekannt und man setzt diese in allen Ländern der Welt erfolgreich ein.

Den vollständigen Artikel lesen

Mit Bachblütentropfen sind Sie immer auf der richtigen Seite

Mit Bachblütentropfen sind Sie immer auf der richtigen Seite

Bachblütentropfen sind ein altes Heilmittel, das in den letzten Jahren wieder verstärkt in Mode gekommen ist.

Den vollständigen Artikel lesen

Sie suchen ein Bachblüten Set? Haben Sie auch an alles gedacht?

Sie suchen ein Bachblüten Set? Haben Sie auch an alles gedacht?

In diesem Artikel präsentieren wir Ihnen eine Art Checkliste, die Sie abarbeiten sollten, wenn Sie sich ein Bachblüten Set kaufen wollen.

Den vollständigen Artikel lesen

Wie Bachblüten helfen!

Wie Bachblüten helfen!

Mit Bachblüten wird eine natürliche Genesung von Patienten ohne Nebenwirkungen erreicht. Schon lange vor der Erfindung chemischer Wirkstoffe, war der Nutzen natürlicher Wirkstoffe bekannt.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten wirken sich förderlich auf die Motivation aus

Bachblüten wirken sich förderlich auf die Motivation aus

Bei Antriebslosigkeit oder Problemen mit der Motivation können Bachblüten ein Ausweg sein. Mithilfe von Bachblütentropfen, die man regelmäßig einnimmt, .....

Den vollständigen Artikel lesen