Bachblüte Gentian oder Bitterer Enzian

Bachblüte Gentian oder Bitterer Enzian
Bachblüte Gentian oder Bitterer Enzian

Bachblüte Gentian oder Bitterer Enzian : die Blüte des Glaubens

Viele Menschen, die schon Erfahrungen mit Bachblüten gemacht haben schwören auf diese und wollen auch nicht mehr zu den verschreibungspflichtigen Medikamenten zurück, bei denen es nicht selten ist, dass Nebenwirkungen auftreten können und zudem die Gefahr einer Überdosierung besteht. In diesem Artikel behandeln wir Gentian, die Bachblüte des Glaubens.

Bachblüte Gentian oder Bitterer Enzian : wer findet Genesung durch Gentian?

Die Wirkungen von Bachblüten sind in der Regel sehr umfangreich und dies gilt besonders bei Gentian. Als die Blüte des Glaubens betitelt meint man in erster Linie, dass diese bei Menschen angeordnet werden kann, die mit inneren Konflikten zu kämpfen haben. Es gibt Menschen, die aus heiterem Himmel ihren Glauben verloren haben und nicht mehr die Kraft finden, diesen zurückzuerlangen. Dies ist nicht selten bei Priestern oder sonstigen geistigen Berufsbildern der Fall und kann sich sehr negativ auf die berufliche (und auch persönliche) Zukunft auswirken.

Doch nicht nur Bilder, die in direktem Zusammenhang mit dem Begriff „Glauben“ stehen werden durch Gentian verschönert. Sie kennen vielleicht folgende Situation: Man arbeitet mehrere Jahre in einer Firma und ist irgendwann aus wirtschaftlichen oder anderen Gründen nicht mehr tragbar, kurz und knapp arbeitslos. Diese Zeit ist auch ein Beispiel in der man den „Glauben“ verlieren kann und sich gehen lässt. Gentian stellt in solchen Phasen den gesunden und natürlichen Wegbegleiter dar.

Bachblüte Gentian oder Bitterer Enzian : wie wird es eingenommen?

Bei Gentian und den anderen 35 Bachblüten handelt es sich um sogenannte Essenzen, die man in flüssiger Form kaufen kann. In den letzten Jahren wurde auch Bachblüten Globuli entwickelt, was die gleiche Wirkung hat, mit dem einzigen Unterschied, dass es kleine Kügelchen statt einer flüssigen Essenz sind.

Für welche dieser zwei Formen man sich entscheidet spielt keine Rolle hinsichtlich der Einnahme und Wirkung. Am besten ist die Wasserglasmethode, bei der an etwas von den Bachblüten in einem Getränk auflöst und oral zu sich nimmt.

Bachblüte Gentian oder Bitterer Enzian : wann wirken die Blüten?

Dies hängt natürlich stark von der persönlichen Situation ab. Jemand der beispielsweise erst seit 2 Wochen keine Arbeit mehr hat, hat sich noch nicht „so gehen lassen“ bzw. den Glauben verloren, wie jemand der schon seit mehreren Jahren Arbeitssuchend ist. In der Regel ist es aber so, dass man schon nach ein paar tagen bemerkt, wie die Bachblüte das Innenleben verbessert und man wieder neue Lebenskraft erhält.

Es kann aber in einzelnen Fällen auch vorkommen, dass es länger dauert und daher hat Dr. Bach, der Erfinder dieser Essenzen, empfohlen diese Blüten stets 3 Monate zu sich zu nehmen, um auf Nummer Sicher zu sein. Der Patient hat auch die Möglichkeit Gentian mit anderen Bachblüten zu kombinieren, um somit gegen mehrere innere Konflikte vorzugehen.

Dies sollte man aber mit einem Bachblütenexperten bereden, da diese Erfahrungen in der Ermittlung der richtigen Bachblüten haben und man somit kein Risiko eingeht, dass die Therapie wirkungslos bleibt. Obwohl man bei Bachblüten keine gesundheitlichen Risiken eingeht, wäre es dennoch schade, wenn die Therapie nichts bringt, nur weil man selbst die falsche Blüte gewählt hat.

Teilen


Bachblüte Nr. 12 Gentian oder Bitterer Enzian

Die Bachblüte Gentian hilft bei:

  • Niedergeschlagenheit und Verzweiflung
  • Skeptizismus
  • Pessimistischer Attitüde
  • Miesepetrigkeit
  • Zweifeln
Entdecken Sie, wie die Bachblüte Gentian helfen kann
Marie Pure

Weitere Artikel


Bachblüte Wild Rose oder Wildrose

Die Bachblüte Wild Rose oder Heckenrose

Sind Sie gelegentlich auch antriebslos und apathisch? Ergeben Sie sich auch manchmal dem, was Sie für Ihr „Schicksal“ halten? 

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüte White Chestnut oder Weiße Kastanie

Die Bachblüte White Chestnut oder Weiße Kastanie

Die Bachblüte White Chestnut hilft Menschen, die unter unerwünschten Gedanken leiden, die immer wiederkehren oder solchen, die ständig am Grübeln sind.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüte Clematis oder Gemeine Waldrebe

Bachblüte Clematis oder Gemeine Waldrebe

Vielleicht ist dies der Grund, warum sich immer mehr Menschen für eine Bachblüten Behandlung interessieren und fleißig nach Informationen suchen.

Den vollständigen Artikel lesen

Rock rose

Rock Rose oder die Bachblüte Sonnenröschen

Haben Sie auch schon einmal extreme Angstzustände erlebt? Möglicherweise war das während einer Paniksituation? Bestimmt haben Sie solche Gefühle oder ähnliche auch schon einmal verspürt...

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüte Cherry Plum oder Kirschpflaume

Die Bachblüte Cherry Plum oder Kirschpflaume

Sein Ergebnis waren die allseits beliebten Bachblüten. Dieser Artikel behandelt die Cherry Plum oder Kirschpflaume  uns gibt Interessierten einen Einblick.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüte Beech oder Buche

Bachblüte Beech oder Buche

Bachblüten sind der Menschheit nun schon seit Ewigkeiten bekannt. Ein knappes Jahrhundert ist es her, seit der Entdecker der Bachblüten, Dr. Edward Bach,....

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüte Holly oder Stechpalme

Die Bachblüte Holly oder Stechpalme

Die Bachblüten Holly (zu Deutsch: Stechpalme) ist ideal, um Gefühle wie Hass, Eifersucht oder Misstrauen zu behandeln.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüte Impatiens oder Drüsentragendes Springkraut

Bachblüte Impatiens oder Drüsentragendes Springkraut

Bachblüten helfen den Menschen nun schon seit mehr als 70 Jahren schwierige seelische Probleme in den Griff zu bekommen und somit wieder zu neuer Lebensqualität zu gelangen.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüte Aspen oder Espe

Die Bachblüte Aspen oder Espe

Haben Sie oft grundlos Angst und fürchten sich vor etwas, ohne zu wissen wovor? Dann wäre Aspen für Sie genau das Richtige!

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüte Chicory oder Wegwarte

Bachblüte Chicory oder Wegwarte

Immer mehr Menschen wird mit der Zeit klar, wie gut die Bachblüten doch sind. Jahr für Jahr interessieren sich mehr Menschen für die heilenden Kräfte der Natur.

Den vollständigen Artikel lesen

Lassen Sie sich kostenlos beraten

Sind Sie sich nicht sicher, welche Bachblüten Ihnen helfen können? Schreiben Sie einfach an Tom Vermeersch und erhalten Sie kostenlos eine persönliche Beratung.

tom vermeersch
Tom Vermeersch

Ja, ich möchte mich kostenlos beraten lassen

Nein danke, ich finde mich selbst zurecht