Bachblüten bieten natürliche Beruhigung

Bachblüten bieten natürliche Beruhigung

Bachblüten sind gut zur Beruhigung und helfen einem, besser entspannen zu können. Denn für die meisten Menschen ist der Alltag häufig anstrengend und stressig. Ob auf der Arbeit, in der Schule oder im Privatleben - man muss sich gut organisieren um auch wirklich all die Sachen zu schaffen, die man sich vornimmt oder die man gezwungen ist, zu erledigen. Dabei glauben nicht wenige, dass sie unter Zeitdruck und Stress produktiver sein können und besser funktionieren würden. Das hängt natürlich auch immer etwas vom Charakter ab und den persönlichen Veranlagungen und Erfahrungen, aber letztlich tragen Anspannung und Stress eher selten zu wirklich guten Ergebnissen bei. Studien haben gezeigt, dass gerade im Berufsleben die häufigsten Fehler und Unfälle in den Situationen passieren, in denen der Zeit- und Arbeitsdruck besonders hoch ist. Dies ist andererseits auch wieder eine Binsenweisheit, denn jeder weiß, dass je schneller man läuft desto eher wird man stolpern. Also sollte man sich in den Momenten, in denen es einem die Umstände erlauben, auch wieder "herunterschalten" und lernen, sich zu entspannen und auszuruhen. Allerdings liegt hier für viele Menschen genau das Problem: eben ist man noch auf hundertachtzig und rennt hektisch von einem Ort zu anderen, und dann hat man plötzlich für zwanzig Minuten Leerlauf und könnte die Zeit gut nutzen, um sich etwas zu beruhigen und zu erholen. Doch weil weder der Körper noch der Geist sich so schnell beruhigen können, gelingt einem die Erholung in solchen Momenten nur mäßig. Man ist einfach noch zu sehr angespannt, mitgenommen von dem Tag und seinen Ereignissen oder besorgt, ob man das, was noch vor einem liegt, auch schaffen wird. An dieser Stelle kommen die Bachblüten ins Spiel, denn sie wandeln all die überschüssige oder nutzlose Energie um und bringen einem innere Ruhe und Ausgeglichenheit. So kann man die Momente des Nichtstuns oder des Verweilens besser nutzen, um sich zu generieren und neue Kraft zu tanken. Bachblüten helfen einem dabei und sind ein gutes und altbewährtes Mittel zur Beruhigung.

 

Bachblüten zur Beruhigung von Körper und Geist

Es ist wichtig, sich nach Stress und Eile auch wieder zu beruhigen, und Bachblüten können einen hierbei gut unterstützen. Denn wenn die ganze Anspannung erstmal aus einem gewichen ist, merkt man erst die ganzen Anstrengungen, die man hinter sich gebracht hat. Der Körper beginnt wieder, normal zu funktionieren und manchmal merkt man erst in diesen Momenten, wie sehr einem der Fuß oder Rücken schmerzt. Solange man noch unter Strom stand, hat man all die Signale des Körpers nicht bemerkt und manchmal lässt einen der Körper auch mehr schaffen, als er eigentlich verkraften könnte. Hinterher merkt man dann erst, was man sich eigentlich zugemutet hat und wie dringend man eigentlich Erholung und Ruhe bräuchte. Bachblüten helfen einem, diese wichtigen Phasen der Beruhigung auch wirklich nutzen zu können und sich zu entspannen.

 

Die Aufregung kommt von alleine, und Bachblüten bringen wieder etwas Beruhigung

Bachblüten sind seit vielen Jahrzehnten ein erprobtes Mittel, um Körper und Geist wieder zu innerer Ruhe und Ausgeglichenheit zu verhelfen. Denn wer viel leisten will muss sich auch entspannen und erholen können. Bachblüten bieten einem ein natürliches Mittel zur Beruhigung - und das ganz ohne Nebenwirkungen!

 

Teilen
Marie Pure

Weitere Artikel


Bachblüten Einnahme: Darf es etwas Abwechslung sein?

Bachblüten Einnahme: Darf es etwas Abwechslung sein?

Wenn Sie diesen Artikel lesen gehe ich einmal davon aus, dass Sie sich schon mit Bachblüten beschäftigt haben.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten und Psychopharmaka sind wie Äpfel und Birnen

Bachblüten und Psychopharmaka sind wie Äpfel und Birnen

Bachblüten und Psychopharmaka lassen sich nur sehr schwer miteinander vergleichen. Das eine sind die Bachblüten. 

Den vollständigen Artikel lesen

Wie lange hält sich mein Flakon?

Wie lange hält sich mein Flakon?

Eine Bachblütenmischung wird aus verschiedenen Bachblüten hergestellt. Bachblüten sind Extrakte aus Blüten von Pflanzen, Bäumen und Sträuchern, die über die Kochmethode oder Sonnenmethode bereitet werden.

Den vollständigen Artikel lesen

Wer war Edward Bach?

Wer war Edward Bach?

Dass die Bachblüten nach ihrem Erfinder und Namensgeber, dem englischen Arzt Dr. Bach benannt wurden, wissen vermutlich schon die meisten Leute. 

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten Shop: Auf was Sie im Internet stets achten sollten!

Bachblüten Shop: Auf was Sie im Internet stets achten sollten!

Das sich heute im Internet viele Betrüger herum treiben ist heute wohl jedem klar. Dabei sollte man bei Geschäften im Internet stets ein paar Dinge beachten,....

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten Leben und Werk des Dr. Edward Bach

Bachblüten Leben und Werk des Dr. Edward Bach

Schon die alten Mediziner kannten den Satz:“ Der Tod sitzt im Darm.“ Bach’s große Frage: gibt es einen Zusammenhang zwischen Krankheiten und Darmbakterien. Und wenn ja: welchen ?

Den vollständigen Artikel lesen

Original Bachblüten: Wo genau liegt der Unterschied?

Original Bachblüten: Wo genau liegt der Unterschied?

Haben Sie bereits Erfahrungen mit original Bachblüten gesammelt? Heute gibt es so viele Anbieter im Internet, dass man sich gar nicht mal mehr so sicher sein kann, dass man auch original Bachblüten bekommt.

Den vollständigen Artikel lesen

Vorsicht beim Import von Bachblüten

Vorsicht beim Import von Bachblüten

Der Import von Bachblüten aus fernen Ländern birgt stets ein Risiko. Das kennt man auch schon von anderen Produkten und bei Bachblüten ist es ähnlich.

Den vollständigen Artikel lesen

Was ist der Unterschied mit Homöopathie?

Was ist der Unterschied zur Homöopathie?

Bachblütentherapie und Homöopathie weisen bestimmte Parallelen, aber auch einige wichtige Differenzen auf.

Den vollständigen Artikel lesen

Wie lange muss ich die Bachblüten einnehmen?

Wie lange muss ich die Bachblüten einnehmen?

Das ist eine Frage, die sehr häufig gestellt wird, und worauf keine exakte Antwort gegeben werden kann. Bachblütentherapie ist keine exakte Wissenschaft, weil sie auf Menschen und Gefühle gerichtet ist.

Den vollständigen Artikel lesen

Lassen Sie sich kostenlos beraten

Sind Sie sich nicht sicher, welche Bachblüten Ihnen helfen können? Schreiben Sie einfach an Tom Vermeersch und erhalten Sie kostenlos eine persönliche Beratung.

tom vermeersch
Tom Vermeersch

Ja, ich möchte mich kostenlos beraten lassen

Nein danke, ich finde mich selbst zurecht