Diese Seite benutzt Cookies.Mehr erfahren

Bachblüten Globuli: Heilung ganz ohne Alkohol

Bachblüten Globuli sind eine etwas modernere Art der Bachblüten. Die ursprünglichen Bachblüten wurden in den frühen dreißiger Jahren von dem englischen Arzt Dr. Bach erfunden. Die Bestandteile sind bis heute Pflanzenteile aus verschiedenen Bäumen und Sträuchern wie z.B. Eiche, Kiefer usw.

 

Bachblüten sind sehr wirksam, jedoch nicht für alle ideal. Das Problem an den Bachblüten ist, dass diese auch mit Alkohol hergestellt wurden. Viele Menschen haben eine Unverträglichkeit zu Alkohol und daher kommt eine Therapie mit Bachblüten nicht unbedingt in Frage.

 

Abhilfe schafft da aber Bachblüten Globuli. Hierbei handelt es sich um kleine Kügelchen, die genau gleich wie Bachblüten konsumiert werden können. Das heißt, Sie können Bachblüten Globuli genau wie normal mit der Wasserglasmethode einnehmen. Dazu können Sie die Bachblüten Globuli direkt zu sich nehmen und danach mit einem Glas Wasser runter spülen.

 

Dadurch, dass Bachblüten Globuli komplett ohne Alkohol erstellt wurden, kann jeder Mensch, der Unverträglichkeiten bei den gewöhnlichen Bachblüten aufweist Bachblüten Globuli einnehmen. Somit können auch Menschen, die gewöhnlicherweise ein Alkoholproblem haben, durch Bachblüten Globuli geheilt werden. Da in den gewöhnlichen Bachblüten Alkohol enthalten sind, wäre dies ja sehr sinnlos.

 

Bachblüten Globuli eignen sich somit auch ideal für Kinder und Babys. Sie können die Bachblüten Globuli auch in die Babynahrung hinzugeben. Die Kugeln von Bachblüten Globuli sind so klein, dass Sie absolut keine Bedenken haben müssen, dass sich das Baby eventuell daran ersticken könnte.

 

Die Anwendung bei Bachblüten Globuli ist auch viel einfacher, als bei den gewöhnlichen Bachblüten. Sie brauchen hier nicht mehr zuerst die Tropfen in einem Glas an mischen und eventuell erst noch eine spezielle Mischung erstellen. Bachblüten Globuli sind schon fix und fertig für den Konsum und sind somit in der Handhabung viel besser als die gewöhnlichen Bachblüten.

 

Dadurch sind Bachblüten Globuli auch ein idealer Wegbegleiter für längere Reisen. Sie können Bachblüten Globuli immer im Handgepäck oder gar ihrer Hosentasche herumführen. Bachblüten Globuli wirken auch sehr gut bei Notfällen und können eine wirklich sehr gute Alternative zu den Bachblüten Rescue Tropfen sein, die ja auch aus Alkohol bestehen.

 

Zusätzlich zu Bachblüten Globuli gibt es sogar noch eine weitere Variante. Patienten, die eine Milchzuckerunverträglichkeit haben können Saccharose Globuli  verwenden. Dabei handelt es sich um gewöhnliche Bachblüten Globuli, die aber anstatt mit Zucker aus Saccharose hergestellt worden sind. Damit können Sie auch Patienten heilen, die von obig genanntem Problem betroffen sind.

 

Bei Bachblüten Globuli gelten die gleichen Muster wie bei den gewöhnlichen Bachblüten. Sie brauchen sich absolut keine Sorgen vor Nebenwirkungen machen und auch Überdosierungen können bei der Einnahme von Bachblüten Globuli nicht vorkommen. Viele Menschen hätten zwar Interesse Bachblüten Globuli mal zu versuchen, jedoch schrecken Sie zurück, da sie Angst vor Nebenwirkungen haben.

 

Wenn Sie weitere Fragen haben bezüglich Bachblüten Globuli, fragen Sie am besten einen Heilpraktiker oder einen Arzt für Naturheilverfahren. Diese können Sie ausgiebig über Bachblüten Globuli informieren und Ihnen alles sagen, was Sie darüber wissen müssen. Sie werden schnell bemerken, dass Bachblüten Globuli eine wirklich gute Sache sind. Bachblüten Globuli lassen sich sogar auch bei Haustieren anwenden.

 

Teilen

Weitere Artikel


Ihre FAQ zum Bachblüten Fragebogen

Ihre FAQ zum Bachblüten Fragebogen

Der Bachblüten Fragebogen ist eine sehr hilfreiche Unterstützung für Menschen, die sich nicht entscheiden können, welche Bachblüte sie verwenden sollten.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten Einnahme: Wie man Bachblüten wirkungsvoll einnimmt

Bachblüten Einnahme: Wie man Bachblüten wirkungsvoll einnimmt

Dennoch gibt es viele Menschen, die sich nicht ganz sicher sind oder gar Angst vor einer Überdosierung oder anderen Fehlern bei der Bachblüten Einnahme haben.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten Fragebogen: Der kleine Helfer für einen guten Anfang

Bachblüten Fragebogen: Der kleine Helfer für einen guten Anfang

Der Bachblüten Fragebogen ist ein nützliches kleines Mittel für Neueinsteiger im Bereich der Bachblüten. Er soll dem angehenden Patienten dabei helfen, die richtigen Bachblüten zu finden.

Den vollständigen Artikel lesen

Was Sie schon immer über den Bachblüten Fragebogen wissen wollten?

Was Sie schon immer über den Bachblüten Fragebogen wissen wollten

Sie haben  doch bestimmt schon vom Bachblüten Fragebogen gehört. Man mag es Ihnen auch nicht verdenken, da dieser Test in letzter Zeit in aller Munde ist und das Gespräch darüber sich wie ein Lauffeuer verbreitet.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten Leben und Werk des Dr. Edward Bach

Bachblüten Leben und Werk des Dr. Edward Bach

Schon die alten Mediziner kannten den Satz:“ Der Tod sitzt im Darm.“ Bach’s große Frage: gibt es einen Zusammenhang zwischen Krankheiten und Darmbakterien. Und wenn ja: welchen ?

Den vollständigen Artikel lesen

Warum die Bachblüten-Therapie hilft und wann

Warum die Bachblüten-Therapie hilft und wann

Viele Anbieter von Bachblüten behaupten, diese hilft bei nahezu jedem Leiden und jeder Krankheit. In Wirklichkeit ist das stark übertrieben, ......

Den vollständigen Artikel lesen

Wie lange muss ich die Bachblüten einnehmen?

Wie lange muss ich die Bachblüten einnehmen?

Das ist eine Frage, die sehr häufig gestellt wird, und worauf keine exakte Antwort gegeben werden kann. Bachblütentherapie ist keine exakte Wissenschaft, weil sie auf Menschen und Gefühle gerichtet ist.

Den vollständigen Artikel lesen

Wie nehme ich die Bachblüten am besten?

Wie nehme ich die Bachblüten am besten?

Die Bachblüten befinden sich in einem Flakon von 50ml. Dieser besteht hauptsächlich aus Wasser. Es gibt auch eine handliche Pipette, womit man einfach die Anzahl Tropfen zählen kann.

Den vollständigen Artikel lesen

Wie man einen Bachblüten Test richtig durchführt

Wie man einen Bachblüten Test richtig durchführt

Schon vor 70 Jahren hat sich der aus England stammende Arzt Dr. Edward Bach mit Naturheilmitteln befasst und entdeckte die Bachblüten.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten und ihre Nebenwirkungen

Bachblüten und ihre Nebenwirkungen

Die Geschichte der Nebenwirkungen von Bachblüten ist ziemlich schnell erzählt: Bachblüten haben keinerlei Nebenwirkungen.

Den vollständigen Artikel lesen

Lassen Sie sich kostenlos beraten

Sind Sie sich nicht sicher, welche Bachblüten Ihnen helfen können? Schreiben Sie einfach an Tom Vermeersch und erhalten Sie kostenlos eine persönliche Beratung.

tom vermeersch
Tom Vermeersch

Ja, ich möchte mich kostenlos beraten lassen

Nein danke, ich finde mich selbst zurecht