Diese Seite benutzt Cookies.Mehr erfahren

Die richtige Bachblüten Anwendung: Ist eine Überdosierung möglich?

Schon seit über 70 Jahren gibt es nun die Bachblüten. Diese wurden in England von dem damaligen Arzt Dr. Edward Bach entdeckt und sie sind noch heute das beliebteste Heilmittel in Europa. Viele, die noch keine Erfahrungen mit Bachblüten gemacht haben fragen sich, ob man bei der Bachblüten Anwendung Fehler machen kann oder gar die Möglichkeit einer Überdosierung besteht.

 

Die Bachblüten Anwendung ist eigentlich denkbar einfach. Man besorgt sich die richtigen Bachblüten und macht eine Bachblüten Therapie. Dies können Sie ganz für sich machen oder unter ärztlicher Beaufsichtigung. Wenn Sie den Bachblüten noch etwas skeptisch gegenüber stehen, empfiehlt es sich, dass Sie die Blüten unter Aufsicht eines Arztes oder Naturheilpraktiker einnehmen. Diese helfen Ihnen dabei, Ihre Ängste zu überwinden und können Ihnen zu allen möglichen Situationen Hilfestellung geben.

 

Bei der Bachblüten Anwendung besteht überhaupt keine Möglichkeit einer Überdosierung und somit können Sie die Bachblüten sogar Kindern und Tieren verabreichen. In der Regel werden 2-3 Tropfen (manchmal auch mehr) pro Einnahme verwendet, aber auch wenn Sie die ganze Flasche einnehmen würden, würde Ihnen absolut nichts passieren. Bachblüten sind frei von Risiken und Nebenwirkungen. Sie sollten aber auch bedenken, dass eine höhere Dosierung die Dauer der Therapie nicht verlangsamt. Die Wirkung wird bei einer erhöhten Bachblüten Einnahme auch nicht besser. Sie können sich das vorstellen, wie bei der Aufnahme von Vitaminen. Der Körper kann nur eine begrenzte Menge (nämlich so viel wie er benötigt) aufnehmen und gibt das überschüssige wieder auf natürlichem Wege ab.

 

Ebenso können bei der Bachblüten Einnahme auch keine Nebenwirkungen in Verbindung mit anderen Medikamenten oder Arzneimitteln geben. Sie können eine Bachblüten Therapie immer machen, auch wenn Sie von Ihrem Arzt die Einnahme von bestimmten Arzneimitteln verschrieben bekommen haben. Sie sehen, dass Bachblüten eine ziemlich gute Sache sind und Sie absolut keine Angst vor einer Bachblüten Einnahme haben brauchen.

 

Aus den oben genannten Gründen können Sie eine Bachblüten Anwendung auch bei Kindern durchführen. Sie sollten lediglich beachten, dass Bachblüten mit Alkohol hergestellt werden. Der Alkoholgehalt der Bachblüten Essenzen ist jedoch so gering, dass diese auch für Kinder völlig geeignet sind. Es gibt jedoch Menschen, die eine Alkoholunverträglichkeit. Dies sollten Sie vor der Bachblüten Anwendung feststellen und gegebenenfalls mit einem Arzt besprechen. In den meisten Fällen wird Ihr Arzt in diesem Fall Bachblüten Globuli empfehlen. Dabei handelt es sich um eine Form der Bachblüten, die ohne Alkohol erstellt wurden. So können auch die Betroffenen von einer Bachblüten Einnahme profitieren.

 

Der schwierigste Schritt ist immer der erste. Sie sollten sich sicher sein, dass Sie auch die richtigen Bachblüten gefunden haben, da sonst eine Wirkung nicht genau auf Sie und Ihre Probleme abgestimmt ist. Im Internet gibt es zahlreiche Bachblüten Selbsttests mit denen Sie durch Beantwortung von einfachen Fragen herausfinden können, welche Bachblüte(n) für Ihren Fall die richtigen sind. Sollten Sie dennoch verunsichert sein, suchen Sie am besten erneut einen Arzt auf und besprechen Sie mit ihm das Testergebnis. So können Sie sicher sein, dass Ihre Bachblüten Anwendung von Erfolg gekrönt sein wird.

 

Teilen

Weitere Artikel


Bachblüten, eine natürliche Medizin

Bachblüten, eine natürliche Medizin

Der englische Arzt Doktor Edward Bach befasste sich schon vor langer Zeit mit Bachblüten. In Bachblüten befinden sich nur natürliche Inhaltsstoffe.

Den vollständigen Artikel lesen

Wer war Edward Bach?

Wer war Edward Bach?

Dass die Bachblüten nach ihrem Erfinder und Namensgeber, dem englischen Arzt Dr. Bach benannt wurden, wissen vermutlich schon die meisten Leute. 

Den vollständigen Artikel lesen

Tipp zum Bachblüten kaufen: Achten Sie auf die Auswahl

Tipp zum Bachblüten kaufen: Achten Sie auf die Auswahl

Insgesamt gibt es 38 Bachblüten zu kaufen und man hat es manchmal schwer, einen Anbieter zu finden.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten Fragebogen: Der kleine Helfer für einen guten Anfang

Bachblüten Fragebogen: Der kleine Helfer für einen guten Anfang

Der Bachblüten Fragebogen ist ein nützliches kleines Mittel für Neueinsteiger im Bereich der Bachblüten. Er soll dem angehenden Patienten dabei helfen, die richtigen Bachblüten zu finden.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten bieten natürliche Beruhigung

Bachblüten bieten natürliche Beruhigung

Bachblüten sind gut zur Beruhigung und helfen einem, besser entspannen zu können. Denn für die meisten Menschen ist der Alltag häufig anstrengend und stressig. 

Den vollständigen Artikel lesen

Der Bachblüten Fragebogen: Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung

Der Bachblüten Fragebogen: Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung

Viele Menschen haben schon vom berüchtigten Bachblüten Fragebogen gehört, jedoch sind sie sich nicht ganz sicher, ob sie der ganzen Sache Vertrauen schenken sollten.

Den vollständigen Artikel lesen

Ein Bachblüten Set für Lehrer?

Ein Bachblüten Set für Lehrer?

Sie haben sicher schon von einem Bachblüten Set gehört in dem man alle Bachblüten in kleinen Fläschchen geliefert bekommt.

Den vollständigen Artikel lesen

Helfen Bachblüten dem Geist?

Helfen Bachblüten dem Geist?

Der Erfinder der bekannten Bachblüten war Doktor Edward Bach. Er war ein vollständig berühmter Arzt aus England. Bachblüten sind Tränke, die aus speziellen wild wachsenden Blumen,....

Den vollständigen Artikel lesen

Wie nehme ich die Bachblüten am besten?

Wie nehme ich die Bachblüten am besten?

Die Bachblüten befinden sich in einem Flakon von 50ml. Dieser besteht hauptsächlich aus Wasser. Es gibt auch eine handliche Pipette, womit man einfach die Anzahl Tropfen zählen kann.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten kaufen: Welche Bachblüte darf es denn sein?

Bachblüten kaufen: Welche Bachblüte darf es denn sein?

Bachblüten kaufen war noch nie so einfach wie es in der heutigen Zeit ist. Mittlerweile gibt es massenweise Anbieter im Internet, Shops in Städten und sogar in Apotheken kann man leicht Bachblüten kaufen.

Den vollständigen Artikel lesen

Lassen Sie sich kostenlos beraten

Sind Sie sich nicht sicher, welche Bachblüten Ihnen helfen können? Schreiben Sie einfach an Tom Vermeersch und erhalten Sie kostenlos eine persönliche Beratung.

tom vermeersch
Tom Vermeersch

Ja, ich möchte mich kostenlos beraten lassen

Nein danke, ich finde mich selbst zurecht