Diese Seite benutzt Cookies. Ok

Durch Bachblüten eine gesunde Seele bekommen

Bachblüten verdanken ihren Namen dem aus England kommenden Arzt Dr. Edward Bach. 
Herr Dr. Bach entdeckte die perfekt geeigneten Pflanzen zwischen 1930 und 1936 und untersuchte die Wirkung gründlich.  Die Theorie von Herr Dr. Bach besagte, dass jeder Mensch glücklich und zufrieden sein kann, wenn er sich in einem harmonischen Zustand der Seele befindet. Wird dieser Zustand der Ausgeglichenheit gestört, dann entstehen Ungünstige  Gemütszustände, wie zum Beispiel  Ängste, Aggressionen oder Depressionen. Die Bachblüten verhelfen dem Patienten, aus dieser Phase herauszukommen und seinen inneren Frieden wieder herzustellen.

 

Durch Bachblüten wird die negative innere Haltung in den positiven Gegenpol umgewandelt. Durch den Einsatz von Bachblüten werden solche negativen Gefühle bekämpft und der Patient kann somit wieder zufriedener durchs Leben gehen.
Der Kontakt zur Seele wird durch Bachblüten wieder hergestellt. Wenn jemand den Zugang zur eigenen Seele durch innere Unausgeglichenheit  verloren hat, können Krankheiten entstehen. Daher sollte jemand stets einen Zustand der Harmonie anstreben.

 

Bachblüten wirken vergleichbar wie homöopathische Therapeutika. Wenn man sie verdünnt, wirken diese Blüten auf einer Ebene von Feinstoffen und auch Schwingungen. Durch die Essenzen der Bachblüten werden heilende und gesunde Schwingungen an der Konsumenten weiter gegeben. Die Psyche wird durch die Einnahme von Bachblüten verändert und der Heilungsprozess tritt ein.

 

Agrimony oder im deutschen auch Odermennig genannt sind beispielsweise ein ganz gutes Produkt, die ihre innerlichen Probleme immer in sich hinein fressen und es keinen merken lassen. Es gibt Bachblüten für fast jede seelische Konstellation. Viele Menschen sind nicht dazu in der Lage ihren inneren Seelenzustand nach außen zu offenbaren und geben sich anders als sie sind. Durch die Bachblüte Agrimony werden solche Probleme gelöst. Durch eine Einnahme dieser Essenz wird der innere Friede wieder hergestellt und man fühlt sich auch viel ausgeglichener.

 

Ungewollte Wirkungen gibt es bei Bachblüten nicht. Eine Heilung findet nicht nur bei der Krankheit statt, sondern geht auf den ganzen Menschen über. Gerade in der Naturheilkunde sind die Bachblüten und deren Wirksamkeit enorm angesehen und haben einen hohen Stellenwert. Wegen der heilenden Wirkung von Bachblüten, werden dies in der Schulmedizin auch immer öfter eingesetzt. Bachblüten haben sich ihren Weg gebahnt. Seien wir ehrlich, es gibt kein chemisches Mittel , das mit diesen wunderbaren und natürlichen Blüten konkurrieren kann.

 

Bachblüten sind auch für eine Selbstmeditation sehr geeignet.  Durch Bachblüten wird der suchende Mensch in einen Prozess der inneren Reflexion geleitet und er erhält ein stärkeres Bewusstsein. Indem man die geeignete Blüte verwendet, erfährt man ein ehrliches Hinterfragen des eigenen Seelenzustandes und der sozialen Situation. Selbsterkenntnis kommt bei Bachblüten schon vor der eigentlichen Anwendung vor.
Bachblüten lassen schlechte  Selbstkonzepte  überwinden. Mit dieser Art der Therapie lassen sich auch tieferliegende Probleme behandeln. Harmonie und Gesundheit liegen mit Bachblüten nicht mehr in weiter Ferne. Gesundheit und Harmonie erhält der Konsument mit dem Konsum von Bachblüten.    

 

Teilen
Tom VermeerschVerfasser: Tom Vermeersch Tom Vermeersch ist ein staatlich anerkannter Psychologe und Bachblütenexperte mit über 30 Jahren Erfahrung.

Weitere Artikel


Was ist ein Bachblüten Test und wo kann man ihn machen?

Was ist ein Bachblüten Test und wo kann man ihn machen?

Schon seit vielen Jahren wissen die Menschen um die natürlichen Heilmittel und kommen langsam wieder auf diese zurück.

Den vollständigen Artikel lesen

Wenn Egoismus und Selbstsucht überhand nehmen, können Bachblüten helfen

Wenn Egoismus und Selbstsucht überhand nehmen, können Bachblüten helfen

Egoismus zählt zu jenen leichten psychischen Störungen, die gut mit Bachblüten behandelt werden können. 

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten Globuli: Die alkoholfreie Alternative für Kinder

Bachblüten Globuli: Die alkoholfreie Alternative für Kinder

Bachblüten sind schon seit vielen Jahren ein beliebtes natürliches Mittel, das von Heilpraktikern aus der ganzen Welt empfohlen wird.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten Anwendung: Welche Möglichkeiten haben Patienten?

Bachblüten Anwendung: Welche Möglichkeiten haben Patienten?

Bei der Bachblüten Anwendung wollen die Patienten natürlich alles richtig machen und oft haben sie Angst Fehler zu machen.

Den vollständigen Artikel lesen

Helfen Bachblüten dem Geist?

Helfen Bachblüten dem Geist?

Der Erfinder der bekannten Bachblüten war Doktor Edward Bach. Er war ein vollständig berühmter Arzt aus England. Bachblüten sind Tränke, die aus speziellen wild wachsenden Blumen,....

Den vollständigen Artikel lesen

chestnut bud

Chestnut Bud & Bachblütenmischung Nr. 55

Lesen Sie hier mehr darüber, wie Chestnut Bud den betroffenen Kindern helfen kann und warum eine Bachblütenmischung wichtig ist.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten Globuli: Was ist anders?

Bachblüten Globuli: Was ist anders?

Bachblüten Globuli sind die neueste Entwicklung der alt bekannten Bachblüten. Schon 1930 befasste sich damals der englische Arzt Dr. Edward Bach mit der heilenden Kraft,....

Den vollständigen Artikel lesen

Alles über Bachblüten – Chestnut Bud und ihre Wirkung

Alles über Bachblüten – Chestnut Bud und ihre Wirkung

Die Bachblüten Chestnut Bud spielen eine wichtige Rolle bei der Behandlung diverser Krankheitsbilder.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten bei Wechseljahrsbeschwerden

Bachblüten bei Wechseljahresbeschwerden

Jede Frau muss irgendwann damit rechnen, in die Wechseljahre zu kommen. Bereits ab dem 45. Lebensjahr ist es soweit, ......

Den vollständigen Artikel lesen

Gibt es Alkohol in den Bachblüten?

Gibt es Alkohol in den Bachblüten?

Bachblüten sind Extrakte aus Blüten, die von Bäumen, Sträuchern und Pflanzen gepflückt wurden. Um die Energie aus den Blüten zu gewinnen, benutzte Dr. Bach keinen Alkohol.

Den vollständigen Artikel lesen

Lassen Sie sich kostenlos beraten

Sind Sie sich nicht sicher, welche Bachblüten Ihnen helfen können? Schreiben Sie einfach an Tom Vermeersch und erhalten Sie kostenlos eine persönliche Beratung.

tom vermeersch
Tom Vermeersch

Ja, ich möchte mich kostenlos beraten lassen

Nein danke, ich finde mich selbst zurecht