Diese Seite benutzt Cookies.Mehr erfahren

Pine, Red Chestnut und Rock Rose : die idealen Bachblüten für Pferde

Von den insgesamt 38 Bachblüten gibt es einige, die auch bei Tieren eine ausgezeichnete Wirkung haben. Dies wurde durch viele Tests seitens von Naturheilkundingen und Tierfreunden festgestellt und somit können Sie dem Pferd heute auf völlig natürliche Art und Weise zu neuer Energie verhelfen. In diesem Artikel lernen Sie, wann beim Pferd die Bachblüten Pine, Red Chestnut und Rock Rose Verwendung finden.

 

Die Bachblüte Pine – schottische Kiefer

Auch bei Pferden ist wie bei Menschen häufig festzustellen, dass manche Tiere immer ein schlechtes Gewissen haben. Dies muss nicht einmal einen Grund haben. Diese Tiere haben eine seelische Unkonstellation, die dafür sorgt, dass die Tiere sich immer wegen irgendwas schuldig fühlen. Oftmals ist die Hauptursache, dass die Pferde kein Selbstvertrauen bzw. Selbstwertgefühl besitzen.

Durch die Verabreichung der Bachblüte Pine beim Pferd können Sie diese „Ungleichheiten“ der Seele des Tieres wieder in das Gleichgewicht bringen und Ihr Pferd wird wieder ohne Angst durch das Leben laufen. Pine wirkt bei Pferden eines jeden Alters, egal ob Jungtier oder ausgewachsenes Pferd. Schuldgefühle werden auch schon seit vielen Jahren bei Menschen durch die Bachblüte Pine behoben und durch lange Studien stellte man fest, dass diese Bachblüten beim Pferd genau so gut wirken.

 

Die Bachblüte Red Chestnut – rote Kastanie

Kennen Sie die Verhaltensweise bei jungen Pferden, die einfach nicht von ihrer Mutter loslassen können? Sie hängen ständig nur beim Mutterpferd herum und können selbst keine Dinge regeln und erledigen. Dies ist eine ernsthafte Ungleichheit in der Psyche der betroffenen Jungtiere und kann durch Verabreichung der Bachblüte Red Chestnut behandelt werden.

Sobald man ein solches Fehlverhalten bei Jungtieren feststellt, sollte man sofort mit der Verabreichung  dieser Bachblüte beim Pferd beginnen. Es ist besser, diese seelische Misskonstellation beim Pferd schon möglichst früh zu behandeln, da es mit zunehmendem Alter immer schwieriger wird.

 

Die Bachblüte Rock Rose – gelbes Sonnenröschen

Das gelbe Sonnenröschen ist eine Bachblüte, die sowohl bei Mensch und Tier die exakt gleiche Wirkung hat. Diese ist speziell für Unfälle und Schockzustände gedacht und ist daher auch fester Bestandteil der Bachblüten Rescue Tropfen, die auch beim Pferd eingesetzt werden können.

Diese Bachblüte soll den Patienten nach einem schlimmen Ereignis schnell beruhigen und den Schockzustand des Betroffenen lösen. Besonders bei Pferden können sich nach unvorhersehbaren Ereignissen schnell Schockzustände entwickeln, die man umgehendst durch diese Bachblüten beim Pferd beheben sollte.

Man bemerkt oft, dass Pferde nach solchen Situationen sehr aufgewühlt sind und auch Schweißausbrüche aufweisen. Die Tiere lassen sich nur schwer wieder beruhigen und befinden sich in einem panikartigen Zustand.

 

Wie bereits weiter oben erwähnt, gibt es eine spezielle Mischung von 5 Bachblüten, die beim Pferd gleichermaßen wie bei Menschen helfen. Diese Kombination nennt sich Bachblüten Rescue Tropfen und sollte in keinem Medizinschrank fehlen. Diese Mischung besteht aus einer fein abgestimmten Mischung von 5 Bachblüten, die alle dafür bekannt sind, schnell Wirkung zu zeigen. Sollten Sie in Zukunft vorhaben, Bachblüten beim Pferd einzusetzen, sollten Sie sich zusätzlich zu der bestimmten Bachblüten fürs Pferd auch die Notfalltropfen besorgen.

 

Teilen

Weitere Artikel


Alles über Bachblüten: Katzen und ihre Gefühlswelt

Alles über Bachblüten: Katzen und ihre Gefühlswelt

Wenn Sie auch ein Katzenliebhaber sind, wollen Sie in der Regel, dass es Ihrer Katze immer gut geht. Bei emotionalen Problemen helfen Bachblüten.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten für Pferde : wirken diese genau so gut wie bei Menschen?

Bachblüten für Pferde : wirken diese genau so gut wie bei Menschen?

Gerade Menschen, die noch neu in der Welt der Bachblüten sind interessieren sich oft dafür, ob Bachblüten für Pferde genau so gut sind als für Menschen. 

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten für Hunde : Wie verabreiche ich die Bachblüten am besten?

Bachblüten für Hunde : Wie verabreiche ich die Bachblüten am besten?

Bachblüten für Hunde unterscheiden sich nicht von den für Menschen verwendeten Bachblüten. Es sind genau die gleichen Bachblüten enthalten und daher können Sie auch dort die Bachblüten ...

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten Katze : Dinge, die viele Besitzer falsch machen!

Bachblüten Katze : Dinge, die viele Besitzer falsch machen!

Eine Bachblüten Therapie ist eine sehr interessante Sache. Vor allem ist diese Therapie günstig und es gibt keine Nebenwirkungen und somit kann von Bachblüten auch Katze, Vogel und Hund profitieren.

Den vollständigen Artikel lesen

Fehler, die man bei Bachblüten und Katzen vermeiden sollte!

Fehler, die man bei Bachblüten und Katzen vermeiden sollte!

Sie wollen Bachblüten auch Katzen verabreichen? Wieso auch nicht! Bachblüten bei Katzen sind genau so wirkungsvoll wie bei Menschen und anderen Tieren, wenn man auch alles richtig macht.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten Hund: Wie Bachblüten Ihrem Hund helfen können

Bachblüten Hund: Wie Bachblüten Ihrem Hund helfen können

In den letzten Jahren haben sich chemische erstellte Medikamente immer mehr durchgesetzt. Sowohl bei Menschen und auch bei Tieren versuchen viele die Schmerzen durch chemische Medikamente zu lindern.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten Hund : können Nebenwirkungen auftreten?

Bachblüten Hund : können Nebenwirkungen auftreten?

Bachblüten sind dem Mensch nun schon seit mehr als 60 Jahren bekannt. Viele Menschen vertrauen auf die natürliche und sanfte Heilung durch Bachblüten und sie haben kein Interesse mehr...

Den vollständigen Artikel lesen

Wie kann man ängstliche Hunde erziehen?

Wie kann man ängstliche Hunde erziehen?

Ängstliche Hunde zu erziehen ist nicht immer einfach. Viele Faktoren kommen zusammen, welche die Erziehung ängstlicher Hunde beeinträchtigen können, das sind  unter anderem...

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten Katzen : Wie auch Katzen mit Bachblüten behandelt werden können

Bachblüten Katzen : Wie auch Katzen mit Bachblüten behandelt werden können

Viele Menschen fragen sich, ob man mit Bachblüten auch Katzen behandeln kann, da diese ja schon so gut beim Menschen wirken.

Den vollständigen Artikel lesen

Bachblüten und Pferde  : die Wirkung von Agrimony

Bachblüten und Pferde : die Wirkung von Agrimony

Wenn Sie selbst ein Pferd haben, wollen Sie bestimmt auch, dass dieses immer gesund ist. Leider haben auch Pferde ab und an psychische Probleme, die es zu behandeln gilt.

Den vollständigen Artikel lesen

Lassen Sie sich kostenlos beraten

Sind Sie sich nicht sicher, welche Bachblüten Ihnen helfen können? Schreiben Sie einfach an Tom Vermeersch und erhalten Sie kostenlos eine persönliche Beratung.

tom vermeersch
Tom Vermeersch

Ja, ich möchte mich kostenlos beraten lassen

Nein danke, ich finde mich selbst zurecht