6 Wege um etwas Sonnenschein in Ihr Leben zu bringen

6 Wege um etwas Sonnenschein in Ihr Leben zu bringen
6 Wege um etwas Sonnenschein in Ihr Leben zu bringen

Der Winter ist bald vorbei und wir freuen uns auf den ersten Sonnenschein, der unsere Tage erwärmt. Wir sehnen uns nach dem Tag, an dem wir unseren Schal und unseren Wintermantel ablegen können und wieder warme Abende mit einem kalten Getränk auf einer gemütlichen Terrasse genießen können. Doch bis es soweit ist, gibt es keinen Grund, sich traurig zu fühlen.

Lassen Sie Ihre Stimmung nicht vom Wetter abhängig sein und schaffen Sie sich selbst etwas Sonnenschein im Leben mit den folgenden  Tipps.

Machen Sie eine Pause vom Alltag

Der Alltag und Haushalt, Sie wissen schon: Kochen, Saubermachen, Waschen, Bügeln… das kann einen herunterziehen. Wenn Sie einen schlechten Tag hatten, dann machen Sie einen Mini-Urlaub. Bestellen Sie sich etwas zu essen, damit Sie nicht kochen müssen. Ziehen Sie Sachen an, die hinten im Schrank liegen, damit Sie ein paar Tage nicht Wäsche waschen müssen. Lassen Sie Ihr Training sausen und gehen Sie lieber mit einem Freund oder einer Freundin Kaffee trinken. Auch wenn die alltägliche Routine wichtig ist im Leben, kann sie einem manchmal zu viel werden. In solchen Momenten kann ein kurzer Break den nötigen Sonnenschein in Ihr Leben bringen. 

Geben Sie alles in der Küche

Gut, wenn Sie nicht gerne kochen, dann ist dieser Tipp nichts für Sie. Doch wenn Sie gerne in der Küche stehen, wird das Ihnen Freude bereiten. Versuchen Sie eine Speise zuzubereiten, die Sie noch niemals probiert haben, oder machen Sie sich Ihr Lieblingsessen aus dem Restaurant selber. In Gesellschaft macht das gleich doppelt so viel Spaß, und mit schöner Musik können Sie sich einen angenehmen Abend machen.

Besuchen Sie etwas Neues

Gehen Sie in ein Geschäft, in dem Sie noch nie waren. Oder essen Sie in einem Restaurant in der Stadt, halten Sie an dem Park an, an dem Sie immer vorbei fahren, und machen Sie einen Spaziergang. Wenn Sie einen Hund haben, dann gehen Sie eine neue Runde mit ihm, und entdecken Sie auf dem Weg neue Dinge. Auch wenn man es vom Entdecken neuer Sachen nicht so erwarten würde, doch es gibt Ihnen ein gutes Gefühl!

Verändern Sie die Einrichtung in Ihrem Haus

Sie müssen ja nicht gleich neue Möbel kaufen oder viel Geld ausgeben. Sie können auch die Dinge nutzen, die Sie schon haben. Ändern Sie die Bilder in den Fotorahmen oder ordnen Sie Ihre Dekorationen neu an. Dies bringt einen frischen Look in Ihre Wohnung. Mit einer Kerze oder einer Pflanze wird es noch viel gemütlicher. Lassen Sie sich selbst freien Lauf, und tauschen Sie für manche Dinge die Räume. Sie werden sehen, dass Sie das befriedigen wird.

Machen Sie etwas Großes aus etwas Kleinem

Kleine Dinge wie ein Termin bei der Maniküre oder ein Abend im Kino können unter der Woche eine willkommene Abwechslung sein. Sie sollten das auch genießen. Auch wenn diese Dinge für Sie Kleinigkeiten sind, so sind sie doch sehr wichtig für Ihr Leben! Gehen Sie shoppen (und wenn es nur ein Schaufensterbummel ist), holen Sie sich Popcorn oder laden Sie ein paar Freunde zu sich zum Abendbrot ein. Es gibt viele Möglichkeiten, aus kleinen Dingen etwas Großes zu machen und das bringt Freude in Ihr Leben.

Verbringen Sie Zeit mit Leuten, die Sie gerne mögen

Nichts bringt mehr Wärme und Sonnenschein in Ihr Leben als Menschen, die Sie gerne haben. Verbringen Sie Zeit mit ihnen, essen Sie gemeinsam, schicken Sie ihnen eine aufmunternde Nachricht aufs Telefon, achten Sie auf ihre Bedürfnisse… Es gibt viele Wege, mit seinen Liebsten Zeit gemeinsam zu verbringen. Und jeder davon bringt etwas mehr Sonnenschein in Ihr Leben. Also nehmen Sie Ihr Telefon in die Hand und planen Sie jetzt schon für die wärmeren Tage. 

Bachblüten

Haben Sie immer noch Probleme, etwas Sonnenschein in Ihr Leben zu bringen? Bachblüten können Ihnen helfen, wieder mehr Lebensfreude zu haben. Kontaktieren Sie uns einfach! 

Teilen
Marie Pure

Weitere Artikel


Wie man andere weniger kritisch beurteilt - und sich selbst!

Wie man andere weniger kritisch beurteilt - und sich selbst!

Verurteilen und kritisieren Sie auch immer alles und jeden, inklusive Ihnen selbst? Fühlen Sie sich hinterher schlecht deswegen? Damit sind Sie nicht alleine! Lesen Sie weiter und erfahren Sie, wie man weniger kritisch sein kann und die Dinge eher akzeptiert, wie sie sind.

Den vollständigen Artikel lesen

glueck

Entscheiden Sie sich fürs Glücklichsein!

Glücklich zu sein, danach strebt jeder, doch leider gibt es viele Menschen, die unglücklich durchs Leben gehen.

Den vollständigen Artikel lesen

7 Tipps zum Weg aus der Einsamkeit hin zum Glücklichsein

7 Tipps zum Weg aus der Einsamkeit hin zum Glücklichsein

Jeder von uns ist mal einsam, doch mit der COVID-19-Pandemie wird es noch schwerer, seine sozialen Kontakte aufrecht zu erhalten. Ob Sie zu Hause in Quarantäne sind, in Kurzarbeit oder Heimarbeit machen statt ins Büro zu fahren  - bestimmt vermissen Sie die regelmäßigen Kontakte mit Kollegen, Freunden und Familie.

Den vollständigen Artikel lesen

Einfache Tipps gegen Zukunftsängste

Einfache Tipps gegen Zukunftsängste

Niemand weiß was die Zukunft bringt, also sollten Sie auch keine Zeit und keine Energie damit verschwenden, sich Sorgen über die Zukunft zu machen. Lesen Sie unsere Tipps, wie man verhindert, sich Sorgen über Dinge zu machen, die vielleicht niemals eintreten werden.

Den vollständigen Artikel lesen

12 Gründe jetzt seine Ziele zu verfolgen

12 Gründe jetzt seine Ziele zu verfolgen

Warten Sie nicht länger und fangen Sie noch heute an, Ihre Ziele und Träume zu verfolgen. Wie das geht, das erfahren Sie hier in diesen 12 Tipps!

Den vollständigen Artikel lesen

Los geht’s! Wie es mit den guten Vorsätzen klappen kann

Los geht’s! Wie es mit den guten Vorsätzen klappen kann

Es ist jedes Jahr dasselbe. Wir machen uns guten Vorsätzen für das neue Jahr und haben sie schon verworfen, noch bevor der Januar vorbei ist. Also wie kann es klappen mit den guten Vorsätzen?

Den vollständigen Artikel lesen

Sie sind am Ende Ihrer Kräfte Was tun

Sie sind am Ende Ihrer Kräfte? Was tun?

Es ist schon wieder morgens und Sie haben kaum ein Auge zu getan? Anstatt voller Tatendrang in den Tag zu starten, haben Sie das Gefühl, Sie würden all die Dinge niemals schaffen, die auf Sie warten? Ihnen gehen tausend Dinge durch den Kopf, der Stress erschöpft Sie und Sie stehen kurz vor einem Burnout. Das kommt Ihnen bekannt vor? Dann sind Sie nicht alleine!

Den vollständigen Artikel lesen

Ist Depression nicht nur ein Modewort für Niedergeschlagenheit

Ist Depression nicht nur ein Modewort für Niedergeschlagenheit?

Mentale Gesundheitsprobleme wie Depressionen oder Ängste betreffen jeden sechsten  Menschen früher oder später im Leben. Obwohl diese Probleme somit recht weit verbreitet sind, warten die Betroffenen oft Monate oder gar Jahre, bis sie sich endlich Hilfe suchen.

Den vollständigen Artikel lesen

Sieben Tipps um in einer chaotischen Welt entspannt zu bleiben

Sieben Tipps um in einer chaotischen Welt entspannt zu bleiben

Unsere Welt hat sich in ein paar Jahrzehnten so verändert, dass wir sie kaum noch wieder erkennen. Noch in den 1980-er Jahren gab es in den meisten Haushalten nur drei Fernsehsender, und nicht jeder hatte einen Telefonanschluss. Oft schrieben sich die Menschen Briefe, um in Kontakt zu bleiben. Computerspiele steckten noch in den Kinderschuhen und Videorekorder waren der letzte Schrei. Wenn man etwas brauchte, dann musste man es in einem Laden kaufen gehen. Oder man bestellte per Post, dann dauerte es bis zu zwei Wochen, ehe sie ankam.

Den vollständigen Artikel lesen

Was sollte man loswerden, um glücklicher zu sein

Was sollte man loswerden, um glücklicher zu sein?

Haben Sie auch die quälenden Gedanken, dass Sie nur glücklicher werden können, wenn dies wahr wäre oder Sie jenes tun könnten? Was sollte man aus seinem Leben loswerden, um glücklicher zu sein?

Den vollständigen Artikel lesen

Lassen Sie sich kostenlos beraten

Sind Sie sich nicht sicher, welche Bachblüten Ihnen helfen können? Schreiben Sie einfach an Tom Vermeersch und erhalten Sie kostenlos eine persönliche Beratung.

tom vermeersch
Tom Vermeersch

Ja, ich möchte mich kostenlos beraten lassen

Nein danke, ich finde mich selbst zurecht